Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

Hochwertige Businesshemden für Herren 

Gerade im Geschäftsleben ist der erste Eindruck oft der entscheidende. Ein professionelles Auftreten sollte daher selbstverständlich sein. Dazu gehört neben fachlichem Wissen und verbindlichem Auftreten natürlich auch die äußere Erscheinung. Diese wird beim Herren vor allem durch das, zumeist weiße, Oberhemd beeinflusst: Es ist quasi das Herzstück eines jeden Business-Outfits. Bei Walbusch können Sie erstklassige Businesshemden für jede Gelegenheit online kaufen. Sie sind in vielen unterschiedlichen Passformen erhältlich und decken dadurch jeden Figurtyp ab. Und unsere Businesshemden sehen nicht nur gut aus: Hochwertige Materialien sorgen für einen hohen Tragekomfort.

Herren-Hemden von Walbusch – damit alles perfekt passt

Für ein professionelles Auftreten ist es besonders wichtig, dass das Hemd gut sitzt. An dieser Stelle dürfen Sie also nichts dem Zufall überlassen. Achten Sie für einen perfekten Sitz auf folgende Dinge:

  • Material
  • Passform
  • Ärmellänge
  • Kragen
  • Manschetten

Langarm oder Kurzarm?

Wichtig: Ein formelles Business-Hemd sollte immer lange Ärmel haben. Kurzarm-Modelle sind sowohl im Meeting als auch bei Kundenkontakt eher unangemessen. Bei richtiger Ärmellänge bedeckt die langarm Manschette das Handgelenk und stößt gerade an die Daumenwurzel. Der Ärmel sollte so lang sein, dass die korrekte Länge auch erhalten bleibt, wenn der Arm angewinkelt wird. Walbusch fertigt Businesshemden in drei verschiedenen Ärmellängen: Neben der Standardlänge von 63 Zentimetern sind auch Hemden mit verkürzten Ärmeln (58 Zentimeter) und extralangen Ärmeln (68 Zentimeter) erhältlich.

Die richtige Passform für jeden Figurtyp

Damit nicht nur die Ärmellänge stimmt, erhalten Sie Business-Hemden von Walbusch in drei Passformen, auch „Fit“ genannt: Comfort Fit, Regular Fit und Modern Fit. Die Variante Comfort Fit entspricht einem klassischen, eher weiter gehaltenen Hemdschnitt und bietet Armen, Schultern und Oberkörper viel Bewegungsfreiheit. Beim Regular-Fit handelt es sich um Business-Hemden mit normalem, geradem Schnitt. Modern-Fit-Hemden überzeugen durch eine modische, körpernahe Passform (gerne auch als „Slim Fit“ bezeichnet).

Edles fürs Handgelenk

Die Manschette ragt bei gut sitzenden Businesshemden etwa einen Zentimeter unter dem Ärmel des Sakkos hervor. Bei der Wahl der Manschetten stehen grundsätzlich drei Varianten zur Verfügung: Sport-, Kombi- und Doppelmanschette. Bei einer Sportmanschette werden die knöpfbaren Teile übereinander gelegt und mit einem Knopf verschlossen. Sie ist am häufigsten zu finden. Die Kombimanschette lässt sich mit einem Knopf, durch ein zusätzliches Loch jedoch auch mit einem Manschettenknopf schließen. Dadurch sind Businesshemden mit Kombimanschetten besonders flexibel einsetzbar. Die Doppelmanschette, auch Umschlagmanschette genannt, ist die eleganteste Manschettenform. Sie wird, je nach Bedarf, einmal umgeschlagen und mit einem Manschettenknopf geschlossen. Bei der Wahl der Manschette entscheidet vorrangig der persönliche Geschmack. Grundsätzlich gilt jedoch: Je festlicher und formeller der Anlass, desto eher sollte man zu einer klassischen Doppelmanschette greifen und diese mit persönlichen Manschettenknöpfen kombinieren.

Unser Tipp: Damit das Gesamtbild stimmt, kombinieren Sie die Manschettenknöpfe am besten mit einer dazu passenden Gürtelschnalle und Armbanduhr. Goldene Manschettenknöpfe lassen sich gut zu goldenen, silberne Manschettenknöpfe zu silbernen Accessoires kombinieren. Hochwertige Exemplare erkennen Sie übrigens daran, dass Verschluss und Knopf gleich aussehen.

Kragenfragen

Bezüglich des Kragens von Businesshemden gibt es ebenfalls klare Regeln. Eher formell wirken Kent-, Haifisch- und der exklusiv bei uns erhältliche Walbusch-Kragen. Überwiegend wird dazu im Business-Bereich Krawatte getragen: Der Knoten ist dabei der Kragenform anzupassen. Kent- und Haifisch-Kragen werden am Kragen geknöpft und sitzen etwa am Hals vergleichsweise eng. Während zum Kent-Kragen jede Art von Krawattenknoten passt, verlangt der Haifischkragen aufgrund des größeren Freiraumes zwischen den Kragenspitzen nach einem größeren Krawattenknoten. Optimal eignet sich dafür der einfache Windsor-Knoten. Der Walbusch-Kragen ähnelt dem Kent-Kragen und lässt sich mit allen Knoten kombinieren. Seine Besonderheit: Der Kragen wird nicht geknöpft. Dadurch sitzt das Herren-Business-Hemd am Hals besonders bequem. Auf legere Button-down-Kragen sollten Sie im Business-Bereich jedoch grundsätzlich verzichten. Ihren Namen verdanken diese den Knöpfen an den Kragenspitzen, mit denen sie am Hemd festgeknöpft werden. Was im Polosport, wo ihr Ursprung liegt, dazu dient, das Auf- und Abwippen des Kragens zu verhindern, ist im Business-Alltag überflüssig. Aus diesem Grund sollten sie nur in Kombination mit Freizeitbekleidung getragen werden. Bei Walbusch haben Sie die freie Wahl zwischen allen drei Kragenvarianten.

Material nach Wahl

Auch auf das Material sollten Sie bei einem Businesshemd achten. Für den Geschäftsalltag empfehlen wir Hemden aus reiner Baumwolle. Da das Naturmaterial atmungsaktiv ist, bietet es auch über einen längeren Zeitraum einen hohen Tragekomfort. Zudem ist es strapazierfähig und einfach zu pflegen. Für besondere Ansprüche stattet Walbusch sogenannte 24-Stunden-Hemden mit geruchshemmender Antismell-Veredelung aus. Diese sorgt auch unter starker Beanspruchung für ein lang anhaltendes Frischegefühl. Unabhängig vom verarbeiteten Material gilt jedoch: Unter dem Businesshemd tragen Herren am besten ein Unterhemd oder ein eng anliegendes Oberteil im T-Shirt-Schnitt. Im Sommer nimmt die zusätzliche Schicht entstehende Feuchtigkeit auf und wirkt der Bildung von Schweißflecken entgegen. Im Winter hingegen spendet sie Wärme. Damit das Unterhemd nicht zu sehr auffällt, sollte es der Hemdfarbe entsprechen und einen V-Ausschnitt besitzen. So ist es auch dann nicht zu sehen, wenn der Kragen zum Feierabendbier geöffnet wird.

Farbe und Dessin

Das klassische Hemd ist natürlich Weiß und in dieser Form auch zeitlos modern. Aber inzwischen ist hier auch durchaus etwas Abwechslung möglich: Längst etabliert ist das blaue Hemd, aber richtig kombiniert können sich auch Farben von Schwarz über Rosa bis Oliv sehen lassen sowie dezente karierte oder gestreifte Muster.

Ein Herren Businesshemd nach Maß

Nicht alle Körper lassen sich in die gängigen Passformen Regular Fit, Slim Fit, Comfort Fit einteilen und auch die Geschmäcker variieren. Deswegen bietet Walbusch einen Maßhemden-Konfigurator an. Mit diesem können Sie ein ganz persönliches Business-Hemd nach Ihren individuellen Vorstellungen zusammenstellen. Sie entscheiden über Material, Design, Kragen, Passform und Ärmellänge sowie über die Art der Knopfleiste, der Brusttasche und der Manschetten. Auf Wunsch können Sie das Hemd mit Extras wie Monogramm, Metallkragenstäbchen oder Perlmuttknöpfen ausstatten lassen. Natürlich lässt sich so auch die Größe perfekt abstimmen. Da uns Ihre Zufriedenheit am Herzen liegt, geben wir auf unsere Maßhemden eine Passform-Garantie. Sind Sie mit Ihrem Hemd nicht zufrieden, überarbeiten wir es nach Ihren Vorstellungen – natürlich kostenfrei. Sitzt es auch nach der Überarbeitung nicht perfekt, geben Sie das Hemd einfach zurück. Ihnen entstehen dabei keine Kosten. So einfach kann es sein, Business-Hemden nach Maß in unserem Online-Shop zu kaufen.

Wichtig: Komfort und Funktionalität

Im Geschäftsalltag kommt es oft auf jede Minute an. Daher sollten Business-Hemden Komfort und Funktionalität miteinander verbinden. Die Auswahl des Stoffes ist nicht nur maßgeblich für den Tragekomfort des Hemds verantwortlich, sie beeinflusst auch die Funktionalität. Reine Baumwolle überzeugt in beiden Bereichen. Die Naturfaser bietet aufgrund ihrer Atmungsaktivität ein angenehmes Tragegefühl und lässt sich auch bei höheren Temperaturen reinigen. Doch auch bei Baumwolle gibt es qualitative Unterschiede. So beeinflussen die Qualität und Verarbeitung die Materialeigenschaften und den späteren Pflegeaufwand. Einfache Baumwolle knittert schnell. Da ein faltenfreies Hemd zum guten Ton gehört, ist das Bügeln dann Pflichtprogramm. Wesentlich praktischer sind da natürlich die bügelfreien Hemden von Walbusch. Sie bestehen aus besonders feinfädigem Kompaktgarn, das aus hochwertigen Baumwollsorten mit langstapeligen Fasern gesponnen wird. Ein weiterer positiver Effekt des Kompaktgarns ist dessen hohe Elastizität, die den Tragekomfort zusätzlich verbessert.

Für Geschäftsreisen gerüstet

Im Alltag, aber auch auf Geschäftsreisen erweisen sich bügelfreie Business-Hemden für Herren als sehr praktisch. Mit ein paar einfachen Tricks bleiben die Hemden lange faltenfrei, auch während des Transports in einem Koffer. Befolgen Sie dazu einfach die folgenden Schritte:

  • Knöpfen Sie das Hemd komplett zu und legen Sie es mit der Knopfleiste nach unten auf eine ebene und saubere Fläche.
  • Ziehen Sie das Hemd straff und schlagen Sie die Ärmel um ca. ein Drittel der Rückenfläche ein.
  • Legen Sie nun zunächst den einen Ärmel auf die eingeschlagene Fläche und streichen Sie ihn glatt.
  • Wiederholen Sie den Vorgang mit dem anderen Ärmel.
  • Zum Schluss legen Sie Ihre Handfläche auf die Höhe der Schulterblätter und falten den unteren Teil des Hemds so über die Handfläche, dass der untere Saum mit der Schulterpartie abschließt.

Um Business-Hemden faltenfrei im Koffer zu transportieren, legen Sie einfach Seidenpapier zwischen die einzelnen Hemden und verstauen sie oberhalb der schwereren Hosen.

Neben bügelfreien Hemden können Sie bei Walbusch auch bügelleichte Business-Hemden online kaufen. Dank Easycare-Veredelung müssen sie nach dem Waschen und Trocknen nur kurz übergebügelt werden, um eventuelle Knitterfalten zu entfernen. Benötigen Sie im beruflichen Alltag viel Bewegungsfreiheit, empfehlen wir unsere ProFlex-Hemden. Diese sind aus einem Textilgemisch gefertigt, das zum Großteil aus Baumwolle besteht. In Kombination mit Polyamid und Elasthan wird eine Elastizität erreicht, die 35 Prozent höher ist als die von herkömmlicher Popeline. So sind Herren bei formellen Anlässen gut angezogen, ohne dabei auf Bewegungsfreiheit zu verzichten. Wer für seinen Business-Look einen hohen Maßstab anlegt, ist mit einem Walbusch-Masterclass-Hemd gut beraten. Es wird aus hochwertigem Halbzwirn gefertigt und aufwendig verarbeitet. Details wie Kragenstäbchen und eine an die Konfektionsgröße angepasste Rückenlänge garantieren in jeder Situation einen einwandfreien Sitz.

Elegante Business-Hemden 

Hochwertige Materialien, aufwendige Verarbeitung und erstklassiges Design sind ihren Preis wert, müssen aber nicht unbezahlbar sein. Bei Walbusch können Sie Business-Hemden zu fairen Preisen online kaufen, die auch gehobenen Ansprüchen gerecht werden. Die Hemden sind in verschiedenen Ausführungen und Designs erhältlich. So finden Sie neben dem Business-Klassiker in Weiß auch unifarbene, Chambray- und Struktur-Hemden in vielfältigen Farbnuancen. Zu weniger formellen Anlässen wie dem Casual Friday passen auch Karo- und Streifendesign. Eine weitere Besonderheit von Walbusch: Wir bieten Ihnen Business-Hemden mit Reißverschluss, durch den sie sich komfortabel öffnen und schließen lassen. Da der Reißverschluss dezent hinter einer Leiste verborgen ist, lässt sich für Außenstehende kein Unterschied zu einem herkömmlichen Hemd mit Knopfleiste ausmachen. Natürlich bekommen Sie bei uns auch die passenden Accessoires wie Gürtel und Manschettenknöpfe und eine große Auswahl von Krawatten in vielen Farben und Mustern.

Wir sind von der Qualität unserer Produkte überzeugt. Aus diesem Grund gewähren wir auf unsere Herren-Business-Hemden wie auf das gesamte Sortiment fünf Jahre Garantie. Treten in dieser Zeit trotz sachgemäßer Behandlung Mängel an den Produkten auf, bessern wir diese kostenlos aus bzw. tauschen das Kleidungsstück um oder stellen gleichwertigen Ersatz zur Verfügung.

.