Unser Online-Shop unterstützt den Internet Explorer 11 nur noch bis zum 18.01.2022. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.

Lederjacken

DAZU PASSEND


WUSSTEN SIE SCHON?

Lederjacken sind treue Begleister für viele Jahre. Das liegt vor allem an der hochwertigen Qualität. Leder ist robust, pflegeleicht, langlebig . Das macht die Lederjacke, auch preislich, zu einem sehr wertvollen Kleidungsstück und einer Allround-Anschaffung fürs Leben.

MEHR ÜBER LEDER ERFAHREN

IMPRÄGNIERSPRAY

- schützt vor Nässe und Schmutz
- für Leder und Textilien

HerrenJacken

Lederjacken für Herren

Populäre Filmhelden wie James Dean oder Marlon Brando machten sie berühmt: die Lederjacke für Herren. Als Symbol für Freiheit und Stärke hat sie sich über die Jahre vom Biker-Basic zum alltagstauglichen Dauerbrenner gewandelt und unperfekte Coolness an den Mann gebracht. In unserem Sortiment finden Sie vom Lederblouson aus Lammnappa bis zur eleganten Veloursleder-Jacke eine Vielfalt hochwertiger Lederjacken für Herren. Für jeden Stil und Geschmack ist etwas dabei. Entdecken Sie unsere exklusiven Herren-Lederjacken und finden Sie Ihr neues Lieblingsteil.

Herren-Lederjacken in diversen Farben und Styles

Die Herren-Lederjacke ist Ihr unverwüstlicher Begleiter in jeder Lebenslage. Es gibt kaum ein Kleidungsstück mit größerem Kultfaktor. War sie zu Beginn ihrer modischen Laufbahn noch der Inbegriff der Rebellion, wurde die Lederjacke im Laufe der Zeit salonfähig. Heute trägt Mann sie nicht mehr nur noch auf dem Motorrad. Im Gegenteil: Auch im Alltag, auf Familienausflügen und sogar im Business machen Sie mit der richtigen Lederjacke eine tolle Figur.

Bei Walbusch finden Sie Lederjacken in Brauntönen wie Karamell und Cognac sowie in ausgefallenen Farben wie Bordeaux und Azurblau. In Sachen Form und Schnitt wählen Sie zwischen Lederjacken im bewährten Biker-Look – erkennbar am Stehkragen mit Riegel und den zahlreichen Reißverschlusstaschen –, Blousons mit und ohne Felleinsatz sowie Mänteln und Steppjacken.

Übrigens: Für alle Modelle gilt die besondere Faustregel der Lederjacke. Verschleißt die Jacke mit der Zeit, ist das noch lange kein Grund, sich von ihr zu trennen. Das natürliche Altern und Abnutzen der Lederjacke ist willkommen und macht Ihren Look noch authentischer. Kaum ein Kleidungsstück kann es an Bedeutung und Ausstrahlung mit der Lederjacke aufnehmen, und erfahren Sie hier alles über Lederjacken .

Lumber und Bikerjacken: rockige Lederjacken für Herren

Lumber und Bikerjacken aus Leder haben vieles gemeinsam. Lediglich ihre kleinen Details machen den Unterschied. Den bewährten hüftlangen Schnitt mit lässigem Stehkragen ergänzen etwa gesteppte Applikationen an Schultern und Ärmeln, praktische Reißverschluss- oder Pattentaschen und weitenverstellbare Ärmelmanschetten. Wo die Bikerjacke besonders rockig anmutet, ist ein Lumber dabei schlicht und sportlich. Zu blue Jeans und weißen T-Shirt getragen sind beide Lederjacken ein Hit – unterwegs, im Alltag und bei Events.

Blousons aus Leder: alltags- und businesstaugliche Lederjacken

Einen Blouson erkennen Sie am charakteristischen Hüftabschluss. Schließen Sie die Lederjacke, schmiegt sie sich dort stärker an, als es bei einer Bikerjacke der Fall wäre. Oft hebt sich der Saum zudem mit einem farblich oder in seiner Struktur angepassten Strickbündchen hervor. Der lockere Sitz eines Lederblousons für Herren macht sich gut, wenn Sie einen jugendlichen Stil anstreben, der Ihnen bei der Arbeit und in der Freizeit besonderen Charme verleiht.

Mäntel und Langjacken: Lederjacken für kalte Tage

Mit dem richtigen Futter versehen, hält Sie eine Langjacke aus Leder in Herbst und Winter gut warm. Bei Walbusch bieten wir Ihnen deshalb eine Auswahl an Herren-Lederjacken, die über die Hüfte reichen und sich auch mit einem dicken Pullover wunderbar tragen lassen. Ob aus glattem Lammnappa, aus Veloursleder oder aus Steppleder mit Thermowatte gefertigt – unsere Mäntel, Hemd- und Langjacken sind allesamt butterweich und teils mit bestem Lammfell veredelt.

So unterscheiden sich die Lederarten

Ebenso groß wie die Vielfalt an Schnitten sind die Lederarten, aus denen unsere Lederjacken für Herren hergestellt werden. Grundsätzlich ist Leder ein Material, das sich durch seine Langlebigkeit und seine unverwechselbare Qualität auszeichnet. Je nach Herkunft und Oberflächenbehandlung gibt es allerdings ein paar feine Unterschiede zu benennen.

  • Lammleder: Das Lammleder wird aufgrund seiner feinen Machart meist für leichte Jacken verwendet. Es ist besonders anschmiegsam und kommt als Glattleder in Form des beliebten Lammnappas zum Einsatz.
  • Ziegenleder: Auch Ziegenleder ist eine der weicheren Ledersorten mit angenehm feiner Haptik. Es ist biegsam und geschmeidig, dabei aber trotzdem sehr robust und widerstandsfähig. Besonders häufig verwenden wir es als Veloursleder.
  • Rindleder: Rindleder ist vorwiegend für Bikerjacken sowie für weitere derbe, schwere Kleidungsstücke geeignet. Es ist äußerst strapazierfähig und reißfest. Anders als Lammleder zeichnet sich glattes Rindleder durch eine strukturiertere Oberfläche aus.

Gut zu wissen bei Lederjacken: Glattleder wie Nappaleder (die Narbenseite ist nach außen gerichtet) und Rauleder wie Veloursleder und Nubukleder (die Oberfläche ist durch Anschleifen angeraut) unterscheiden sich vorwiegend darin, wie sie gepflegt werden wollen.

Wissenswertes zur Pflege

Leder hält so einiges aus. Das Material ist robust, langlebig und unempfindlich für Flecken. Damit Sie möglichst lange Freude an Ihrer Jacke haben, können Sie dennoch die folgenden Leder Pflegetipps befolgen: Verwenden Sie vor dem ersten Tragen ein Imprägnierspray, um Ihre Lederjacke möglichst wenig anfällig für Verschmutzungen zu machen. Tragen Sie dieses mit ausreichend Abstand von Naht zu Naht auf und lassen Sie das Produkt anschließend einwirken. Jacken aus glattem Echtleder reinigen Sie im Fall der Fälle mit einem Baumwolltuch und einem speziellen Lederreiniger. Wildlederjacken vertragen hingegen sanftes Reiben mit einer weichen Kleiderbürste.

Lederjacken für Herren jeder Statur

Damit die Proportionen stimmen, bieten wir unsere Herren-Lederjacken nicht nur in normalen Größen (48 bis 62), sondern auch in untersetzten Größen (24 bis 28) an. Für Herren mit einer Körpergröße bis 1,72 m bietet eine Lederjacke in untersetzter Größe die ideale Länge – und auch Taschen und Taillierung befinden sich genau dort, wo sie Ihrer Statur schmeicheln.

Tipp: Da sich Echtleder mit der Zeit etwas weitet und Ihrer Körperform anpasst, achten Sie am besten darauf, Ihre Lederjacke nicht zu groß zu kaufen. Größentabellen und Tipps für die Suche nach der perfekten Lederjacke finden Sie außerdem in unserem Jackenberater.

Maßtabelle Herrenjacken bei Walbusch

So klappt der Lederjacken-Look zu jedem Anlass

Die Lederjacke ist längst nicht mehr nur die klassische Bikerjacke aus schwarzem Leder. Sie besticht durch eine große Varianz an Farben und Schnitten. Ganz gleich ob rockig, elegant oder cool – Lederjacken lassen sich vielseitig kombinieren.

  • Ein einfacher, modischer Look für beinahe jede Gelegenheit: Jeans, T-Shirt und Lederjacke. Wählen Sie etwa ein weißes Shirt zur schwarzen Lederjacke aus Lammnappa und tragen Sie Ihre Jeans im Modern Fit lässig gekrempelt zu bequemen Sneakern. So schaffen Sie mit der etwas derberen, breiter wirkenden Oberbekleidung und der schmaler geschnittenen Hose ein stimmiges Gesamtbild.
  • Für einen businesstauglichen Look, der ohne Sakko auskommt, greifen Sie zu Businesshose, Business-Hemd und Lederblouson. In Kombination mit eleganten Slippern strahlen Sie in Ihrer Lederjacke somit sowohl die nötige Souveränität als auch das richtige Maß an selbstbewusster Individualität aus.
  • Geht es bei Wind und Wetter vor die Tür, paaren Sie zur Thermohose einen warmen Troyer, aus dem Sie das Hemd oder Poloshirt Ihrer Wahl keck herausblitzen lassen. Dazu passende Stiefel und eine lange Lederjacke aus naturgewachsenem Lammnappa mit Fellfutter – schon sind Sie vor Kälte geschützt und gleichzeitig adrett gekleidet.

Tipp: Am besten kommt Ihr Outfit zur Geltung, wenn Sie Schuhe, Gürtel und Lederjacke im Hinblick auf Farbe und Lederart aufeinander abstimmen.

Lederjacken bei Walbusch kaufen

Ganz gleich, ob Sie schon immer der Typ für den zeitlosen Leder-Look waren oder die Lederjacke ganz neu in Ihren Kleiderschrank einziehen soll – bei Walbusch halten wir das passende Modell für Ihren rockig-lässigen Auftritt bereit. Und auch fürs Büro und zu besonderen Anlässen finden Sie Lederjacken wie unsere Blousons, die Ihr Outfit in der richtigen Farbe um das gewisse Etwas bereichern. Klassisch braun oder ausgefallen in Barolo, aus glattem Lamm- oder Nubukleder, hüftlang oder als Mantel – entdecken Sie unsere Auswahl an Lederjacken für Herren und erobern Sie den Tag in Leder. Wir sind so überzeugt von der hohen Qualität unserer Herren Lederjacken, dass wir Ihnen 5 Jahre Langzeit-Garantie gewähren.

Weitere Herren Lederjacken Kategorien

 

::