Ihre Anfrage wird bearbeitet...
  • Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung
    • Die Rechnung liegt der Lieferung bei
    • Sicher zahlen per Bank-Überweisung
    • 30 Tage Zahlungsziel nach Erhalt der Ware
    • Bequem zahlen mit Online-Banking
  • 5 Jahre Garantie 5 Jahre Garantie
    • 5 Jahre Langzeit-Garantie auf das gesamte Angebot
    • Einfach Ware mit Rechnung an Walbusch zurückschicken
    • Kostenlose Nachbesserung, Umtausch oder Ersatz
    • Die Garantie besteht neben der gesetzlichen Gewährleistung
  • Kostenlose Retoure
    • Wir tragen bei Versendung über die Deutsche Post oder Hermes die Kosten der Rücksendung der Waren
    • Am besten im Original-Versandkarton und bitte mit Rücksende-Adressaufkleber
    • Die Ware, wenn vorhanden, mit Rechnung an Walbusch zurückschicken
    • Volles Rückgaberecht (Kauf auf Probe) innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware
  • 14-tägiges Rückgaberecht
    • Was nicht gefällt, wird zurückgeschickt oder umgetauscht
    • Volles Rückgaberecht (Kauf auf Probe) innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware
    • Wir tragen bei Versendung über die Deutsche Post oder Hermes die Kosten der Rücksendung der Waren
    • Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung

Von Khaki bis Kobaltblau – die Herrenhose für jede Gelegenheit

Die Chino wird bei den Herren immer beliebter – und das hat seinen Grund. Trägt sie sich doch sehr angenehm und lässt sich gut kombinieren. Das liegt vor allem an ihrem pflegeleichten Material. Die Chinos von Walbusch werden aus Baumwolle gefertigt und fühlen sich schön weich an. Ein Schuss Elasthan und der dehnbare Flex-Bund machen sie unschlagbar bequem. Da wundert es einen fast, dass sich diese Art der Herrenhose erst in den Achtzigern des 20. Jahrhunderts in Deutschland etablierte. Ihr Vorgänger, eine tarnfarbene Hose, auch Khaki genannt, stammt ursprünglich aus Indien. Das Wort „Khaki“ bedeutet in der pakistanischen Amtssprache Urdu „staubfarben“ – eine Farbe also, die sich gut an die Umgebung anpasst. Sie wurde 1848 offizieller Bestandteil des Kleidungsinventars der britischen Armee. Die braungrauen Uniformen wurden dabei meist in China angefertigt. So kam die Hose auch zu ihrem Namen „Chino“, der aus einer Verballhornung des spanischen Wortes für Chinesen entstand. Er bezeichnet bis heute lässige Baumwollhosen. Allerdings sind Herrenhosen im 21. Jahrhundert auch in anderen Farben als Khaki erhältlich. Bei Walbusch zum Beispiel in Weinrot, Anthrazit oder Kobaltblau.

Sportlich durch den Tag: mit der legeren Chino

Wie ihre Herkunft bereits vermuten lässt, eignet sich die Chino gut für längere Spaziergänge, Wanderungen oder sonstige Freizeitaktivitäten. Vor allem, wenn sie in einem legeren Schnitt daherkommt. In jedem Fall liegt sie leicht und weich auf der Haut. In unserem Online-Shop führen wir unter anderem auch eine robuste sportliche Variante mit Dehnbund, die mit der charakteristischen Waschung einer Jeans kombiniert wurde. So haben Sie die Vorteile von zwei beliebten Hosen in einer vereint.

Lässig, aber nicht nachlässig: Die Chino gut kombiniert

Der Trick der bequemen Baumwollhose liegt klar auf der Hand: Sie genießen ausreichend Bewegungsfreiheit und treten gleichzeitig elegant auf – oder sportlich, je nachdem, zu welcher Gelegenheit Sie die Chino tragen möchten. Denn diese Herrenhosen geben sich betont kombinierfreudig. Auch wenn sie ursprünglich für die britische Armee eingesetzt wurde, die stilistische Heimat der Chino ist der Collegelook. Davon ausgehend, gibt es allerdings noch viele weitere Möglichkeiten der Kombination. Immer gerne getragen: die förmliche Variante mit Blazer oder Sportsakko. Auch der smarte Casuallook mit Hemd und Pullover oder Blouson kommt immer gut an. Voll im Trend: Chino zum Shirt oder Freizeithemd – und immer gerne zu Sneakern. Ganz gleich, für welche Kombination Sie sich am Ende entscheiden. Die entsprechenden Schuhe, Jacken, Mäntel und Accessoires als Ergänzung, finden Sie ebenfalls bei uns im Online-Shop. Auf unser gesamtes Angebot erhalten Sie fünf Jahre Langzeitgarantie

 

 

Nach oben
:.