Wir empfehlen Ihnen unseren Online-Shop nicht mehr mit dem Internet Explorer 11 zu besuchen. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.
Ihr Warenkorb
enthält  Artikel

Übergangsjacken für Damen: stilvoll dem Wetter in der Übergangszeit trotzen

Wenn Regen, Wind und Sonnenschein sich abwechseln, ist eine Übergangsjacke für Damen das wichtigste Kleidungsstück. Im Frühjahr und Herbst schlägt das Wetter oft mehrmals täglich um. Da sind wasserabweisende und winddichte Materialien die optimalen Helfer, damit Sie trocken zur Arbeit kommen oder bei einem Ausflug mit der Familie gut geschützt sind. Von der ultraleichten Steppjacke bis zum eleganten Mantel finden Sie bei Walbusch für jede Gelegenheit die passende Damen-Übergangsjacke. Sie haben die Wahl zwischen vielen schönen Modellen –Jacken mit oder ohne Kapuze, verschiedenen Farben, Mustern und Größen für jede Figur. So können Sie nicht nur dem Wetter standhalten, sondern auch mit einem modischen Outfit glänzen. Entdecken Sie unsere Damenjacken für die Übergangszeit!

Funktionale Materialien für Frühlingsjacken und Herbstjacken

Die Übergangsjacke dient, wie der Name schon sagt, für die Übergangszeit zwischen den Jahreszeiten. Wenn es beispielweise im Herbst noch zu warm für eine Winterjacke, aber schon zu kalt für eine Jeansjacke oder Lederjacke ist, dann kommen Übergangsmäntel und -jacken für Damen ins Spiel. Um den besonderen Anforderungen bei wechselhaftem Wetter zu trotzen, braucht es hochwertige und funktionale Materialien. Bei unseren Übergangsjacken und Übergangsmänteln für Damen kombinieren wir verschiedene Materialien sinnvoll miteinander, um Ihnen höchstmöglichen Komfort und beste Performance zu gewährleiten.

  • Polyamid: Viele unserer Übergangsjacken bestehen zu einem Teil oder gänzlich aus Polyamid. Dank ihrer Eigenschaften ist die Kunstfaser aus der Funktionsmode nicht wegzudenken. Das Material bewirkt bei Ihrer Übergangsjacke, dass der Oberstoff wasser- und windabweisend ist. Außerdem ist Polyamid sehr robust, reißfest und formbeständig.
  • Baumwolle: Ein hoher Baumwollanteil sorgt für einen weicheren Griff und eine edle Oberflächenoptik bei unseren Übergangsjacken. Darüber hinaus ist Baumwolle atmungsaktiv, leicht und überaus langlebig.
  • Polyester: Ähnliche wie Polyamid, ist auch Polyester eine funktionale Kunstfaser, die für die hervorragenden Eigenschaften unserer Jacken sorgt. Das Material wirkt isolierend, ist sehr wetter- und formbeständig und noch dazu waschmaschinenfest und pflegeleicht.
  • Schurwolle: Eine Besonderheit sind Übergangsjacken aus feiner Schurwolle, wie etwa Merinowolle. Die Wolle wird mit Hilfe von heißem Wasser verfilzt und bildet somit ein robustes, knitterfreies Material, das Feuchtigkeit aufnimmt und temperaturregulierend wirkt. Außerdem erhält die Übergangsjacke durch die Optik der Wolle gleich einen Hauch Extravaganz.
  • Viskose: Viskose eignet sich hervorragend zur Kombination mit anderen Materialien. Sie ist leicht, weich-fließend und verleiht der Jacke einen eleganten Glanz.
  • Elasthan: Ein Anteil Elasthan sorgt für die nötige Flexibilität, sodass Ihre Jacke oder Ihr Übergangsmantel nicht nur modisch, sondern auch bequem ist.
  • Daunen: Speziell bei unseren Steppjacken für die Übergangszeit hält Sie eine Füllung aus echten Daunen oder Kunstfasern angenehm warm und ist dabei trotzdem wunderbar leicht.

Für regnerische Tage eignen sich insbesondere unsere Übergangsjacken mit Aquastop-Funktion, die wasserabweisende und wasserdichte Eigenschaften perfekt vereinen und außerdem für eine optimale Temperaturregulierung und Windschutz sorgen. Dabei bleibt die Atmungsaktivität so gut erhalten, dass Sie nicht ins Schwitzen kommen, wenn sich zwischendurch die Sonne sehen lässt. Je nach Modell macht eine Clean-Protect-Veredelung unsere Damen-Übergangsjacken zudem sehr unempfindlich gegenüber Verschmutzungen. Die hauchdünne Ummantelung der Fasern lässt Wasser und Schmutz einfach abperlen und bewahrt sogar helle Stoffe vor Schmutz und Flecken. Kommen Sie um eine intensivere Reinigung nicht herum, beachten Sie vor der Wäsche die Hinweise auf dem Pflegeetikett.

Die geschickte Kombination unserer ausgewählten Materialien sorgt für ein niedriges Gewicht und Volumen der Übergangsjacken, sodass diese angenehm leicht bleiben und nicht auftragen. Möchten Sie Ihre Jacke doch lieber ausziehen, können Sie die meisten Modelle dank des dünnem Materials oft auch problemlos zusammenfalten und in der Tasche verstauen.

Praktische Extras: Kapuzen, Kragen, Verschlüsse und Taschen

Außerdem verfügen unsere Jacken über weitere raffinierte Ausstattungsdetails. Je nach Modell haben die Jacken abnehmbare Kapuzen, die zum Teil ebenfalls gefüttert sind, um auch Ihren Kopf vor Wind und Kälte zu schützen. Kombinieren lässt sich dieser Effekt durch Stehkragen, die bei nachlassendem Wind wieder zum Umlegekragen heruntergeklappt werden können. Einige Jacken bieten mit bis zu sieben eingenähten und verschließbaren Taschen ausreichend Stauraum, wenn Sie auf Ausflügen keine Handtasche mitnehmen möchten. Mit einem Tunnelzug an Taille und Saum können Sie vielfach den Sitz der Jacke regulieren und verhindern, dass Wind unter die Jacke gerät.

Für den richtigen Sitz Ihrer Übergangsjacke: normale Größen und Kurzgrößen

Neben den Materialien ist natürlich auch ein optimaler Sitz der Jacke entscheidend, damit Sie sich rundum wohlfühlen. Unsere Übergangsjacken und Übergangsmäntel finden Sie daher in unterschiedlichen Größen, die sich für unterschiedliche Staturen eignen.

  • Normalgrößen: Frauen, die weder besonders klein noch besonders groß sind (ca. bis Körpergröße 1,72 m), werden bei unseren Normalgrößen von Größe 36 bis 50 fündig.
  • Kurzgrößen: Übergangsjacken in Kurzgrößen empfehlen wir allen Frauen bis zu einer Körpergröße von 1,64 m. Schnitt, Ärmel- und Saumlänge sind optimal auf die kleinere Körpergröße abgestimmt, sodass die Proportionen der Kleidungsstücke erhalten bleiben. Halbieren Sie einfach Ihre normale Größe, um die geeignete Kurzgröße zu ermitteln.

Bedenken Sie bei der Wahl der Größe, dass Sie an kälteren Tagen gegebenenfalls einen Pullover oder eine Fleecejacke im Zwiebellook unter der Übergangsjacke tragen. Greifen Sie im Zweifel zu einer Nummer größer, damit für weitere Schichten Platz bleibt.

So kombinieren Sie die Damen-Übergangsjacke

Die Funktionalität ist nicht der einzige Vorteil unserer Übergangsjacken. Dank moderner Schnitte und Farben können Sie mit Ihrer Outdoorjacke zudem modische Looks zaubern.

  • Mit einer dunklen Jeans und ein Paar wasserdichten Schnürschuhen kreieren Sie in Kombination mit einer Aquastop-Übergangsjacke, beispielsweise in sonnigem Gelbton, ein perfektes Outfit für einen entspannten Bootsausflug mit der Familie. So können Ihnen Spritzwasser und Wind nicht den Spaß an einem schönen Ausflug verderben.
  • Ein schicker Trenchcoat ist ein wahrer modischer Allrounder. Kombiniert mit einer hellen Baumwollhose, einer Bluse und schicken Stiefeletten gehen Sie mit Ihrem Übergangsmantel sowohl am Morgen gut angezogen ins Büro als auch nach Feierabend zum Abendessen ins Restaurant.
  • Mit einer hochwertigen Daunenjacke, Jeans und Sneakern wird ein herbstlicher Spaziergang mit der Familie gleich noch schöner. Ergänzt wird Ihre Funktionsjacke durch passende Accessoires wie einen Schal oder eine Mütze.

Ob im Frühling oder Herbst – mit unseren vielfältigen Übergangsjacken für Damen finden Sie zu jeder Gelegenheit das passende Modell, das sich spielend leicht mit Ihrer Garderobe kombinieren lässt. Tragen Sie Ihre Herbstjacke doch passend zur Farbe der Blätter in einem satten Karminrot oder als Frühlingsjacke im angesagten Himmelblau. Von auffällig bis dezent: Die trendigen Farben und Muster laden zum Kombinieren individueller Looks ein.

Modische Übergangsjacken für Damen: perfekt für Frühling und Herbst

Wenn die Winterjacke noch zu warm ist, liegen Sie mit einer Übergangsjacke für Damen bei unbeständigem Wetter genau richtig. Dank wasser- und winddichter Materialien können Sie sich auf die schönen Seiten des Lebens konzentrieren und gut gewärmt und geschützt Ihren Aktivitäten nachgehen. Dabei müssen Sie selbstverständlich nicht auf eine modische Optik verzichten und haben die Wahl zwischen vielfältigen Schnitten, Dessins und Farben. Ob sportliche Steppjacke ohne Kragen oder eleganter Damen-Übergangsmantel aus Wolle – bestellen Sie jetzt Ihre leichte Übergangsjacke für Damen und genießen Sie jede Jahreszeit.

::