Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel
Impressum

Anschrift Deutschland

Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG
Martinstraße 18
42646 Solingen

Telefon: 0212 - 22 10 11 12
Fax: 0212 - 22 10 11 10

Internet: www.walbusch.de
E-mail: service@walbusch.de

Firmen-Sitz: Solingen
H.-Reg. Wuppertal HRA 19530
Umsatzsteuer-Ident-Nr.: DE 120 958 438

Pers. haftende Gesellschafterin:
Walbusch Beteiligungsgesellschaft mbH Solingen
H.-Reg. Wuppertal HRB 14830

Geschäftsführer:
Christian Busch
Ralph Hürlemann
Marcus Leber
Frank Reuber


Tochtergesellschaften:

Österreich:

Walbusch Walter Busch GmbH & Co KG
Schwefel 100
6850 Dornbirn

Telefon: 05572 / 40 00
Fax: 05572 / 40 00 99

Internet: www.walbusch.at
E-Mail: service@walbusch.at

Umsatzsteuer-Ident-Nr.: ATU 35609203
Firmenbuchnummer: 24207z - Sitz Dornbirn
Firmenbuchgericht: Landesgericht Feldkirch
DVR-Nr.: 0573752

Geschäftsführer:
Brigitte Becherer
Christian Busch
Marcus Leber
Dr. Anja vom Hofe
 

Schweiz:

© Walbusch Walter Busch AG
Bahnhofstrasse 46
CH-9443 Widnau SG

Telefon: 071 727 99 88
Fax: 071 722 90 11

Internet: www.walbusch.ch
E-Mail: service@walbusch.ch

Sitz: Widnau
Firmennummer: CH-320.3037.251-7

Geschäftsführer:
Marcus Leber
Frank Reuber
Thomas Schmucki
Dr. Anja vom Hofe

Datennutzung von Facebook

Wenn Sie unsere Seite auf Facebook besuchen, unterliegen Sie grundsätzlich den Datenschutzbestimmungen von facebook.com (betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA – im Folgenden: "Facebook"). Hinweise zum Inhalt und den Zweck der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen https://www.facebook.com/about/privacy/.

Facebook ist dem Privacy Shield beigetreten, so dass Facebook die Einhaltung von EU- Datenschutzstandards garantiert.

(https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Bei jedem Besuch unserer Facebook-Seite, insbesondere wenn Sie die automatisch auf Facebook-Seiten integrierten Programme bzw. Funktionen auslösen (wie den "Gefällt-mir-Button"), übermitteln Sie Informationen zu Ihrer Person an Facebook.

Cookies
Facebook nutzt Cookies. Bei einem Login bei Facebook kann der Betreiber von Facebook Daten zu Ihrer Person und der Interaktion mit unserer Seite, die in Cookies gespeichert sein können, auslesen. Cookies (Kekse, Plätzchen) sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dem System von Facebook über Ihren Browser speichern. Die Zeit für die Dauer der Speicherung kann auf einige Jahre eingestellt sein. Unabhängig von der eingestellten Dauer können Sie in Ihrem Browser Cookies auch manuell löschen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen Cookies unabhängig zulassen oder verbieten.

Das Akzeptieren von Cookies ist grundsätzlich keine Voraussetzung zum Besuch unseres Onlineangebotes. Wenn Sie Cookies von Facebook nicht akzeptieren oder deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Möglichkeiten, die Facebook bietet, auf unserer Seite nicht zur Verfügung. Weitere Informationen zu Facebook-Cookies und möglichen Einstellungen dazu finden Sie hier https://www.facebook.com/policies/cookies/

Unsere Nutzung von Daten

Verantwortliche Stelle für die Facebook-Seite von WALBUSCH ist die

Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG
Martinstraße 18
42646 Solingen

Telefon: 0212 - 22 10 11 12
Fax: 0212 - 22 10 11 10

Internet: www.walbusch.de
E-Mail: service@walbusch.de

Einträge bei Facebook
Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, indem sie – wie bei Facebook z.B. für die Betätigung der Social Plugins vorgesehen - auf unserer Facebook-Seite erscheinen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO). So erscheint unter einem unserer Beiträge, wenn Sie den "Gefällt mir" Button betätigen, die Angabe, "[Benutzername] gefällt das". Ihr Benutzername wird also angezeigt.

Auch Ihre Kommentare, die Sie über die Funktion "Kommentieren" eingeben können, erscheinen auf unserer Seite, wie bei Facebook vorgesehen, unter Mitteilung Ihres Benutzernamens sowie der Abbildung des von Ihnen eingestellten Profilbildes. Diese Angaben sind auch für Personen sichtbar, die nicht mit Ihnen bei Facebook "befreundet" sind. Zudem können diese Hinweise auch für Besucher unserer Seite freigeschaltet sein, die nicht bei Facebook eingeloggt sind. Facebook ist keine Plattform, um uns vertrauliche Informationen zu übermitteln. Einträge und Kommentare auf unserer Seite sollten Sie wie auch sonstige öffentliche Beiträge behandeln.

Kontaktaufnahme mit uns
Nehmen Sie über unsere elektronischen Kontaktmöglichkeiten (z.B. über E-Mail) Kontakt mit uns auf, speichern wir Ihre Nachricht. Die darin zu Ihrer Person enthaltenen Daten werden verwendet, um Ihr Anliegen zu bearbeiten und mit Ihnen zu kommunizieren (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Im Übrigen werden alle E-Mails archiviert und einer regelmäßigen Datensicherung unterworfen. Sonstige Nachrichten, wie solche per Fax oder Post werden aufbewahrt und nach Erledigung des Anliegens nach den gesetzlichen Vorgaben und für Rechtverteidigungszwecke archiviert. Andere Nachrichten (etwa direkte Nachrichten über den SocialMedia-Anbieter, Sprachaufzeichnungen auf Anrufbeantwortern) werden nach Kenntnisnahme regelmäßig gelöscht (Rechtsgrundlage für eine Archivierung sind Art. 6 Abs. 1 lit. c, Art. 17 Abs. 3 lit. e DSGVO). Die Löschung erfolgt nach Ablauf der Archivierungsfristen bzw. nach Wegfall unseres Interesses an der Archivierung für Rechtsverteidigungszwecke (Regelmäßig nach Verjährung eventueller Ansprüche).

Technische Datenerhebungen bei Facebook
Ferner stellt Facebook den Betreibern von Unternehmensseiten, also auch uns unaufgefordert anonymisierte Statistiken zur Verfügung.

Es geht um anonymisierte Daten, wie

  • Seitenaktivitäten
  • Seitenaufrufe
  • Zahl der Abonnenten
  • "Gefällt mir"-Angaben
  • Reichweite
  • Interaktionen, wie Klicks auf bestimmte Informationen, Elemente oder Links

Ein Bezug auf Ihre Person ergibt sich daraus für uns nicht. Wir nutzen die uns präsentierten statistischen Daten, gestützt auf das Interesse an der Verbesserung des Angebots auf unseren SocialMedia-Auftritten und Webseiten und deren Gestaltung und der Erhaltung der Sicherheit sowie bei Verstößen in Zusammenarbeit mit Behörden (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. c und f DSGVO).

Schaltung von Werbung und Veröffentlichung organischer Postings in Social Media
Wir schalten Werbung und veröffentlichen organische Postings bei Facebook und nutzen zur Bestimmung einer zielgruppengerechten Auslieferung statistische Daten, die wir von Facebook erhalten. Ein Bezug auf Ihre Person ergibt sich daraus für uns nicht. Facebook hält für Sie Informationen bereit, welche Einstellungen Sie für Werbeeinblendungen auf Facebook und sonstigen Seiten vornehmen können, soweit diese von Facebook gesteuert werden (https://www.facebook.com/about/privacy/ dort unter "Kontrolle über Facebook-Werbeanzeigen").

Gewinnspiele auf Facebook
Wenn wir Gewinnspiele auf Facebook veranstalten, nutzen wir die erhaltenen Teilnehmerdaten nur für die Durchführung des Gewinnspiels und ggf. zur Gewinnbenachrichtigung. Personenbezogene Daten von Gewinnern werden nur verkürzt mit Vornamen, abgekürztem Nachnamen und Ort veröffentlicht (Beispiel: "Bernd K. aus Bonn").

Sie können auch während der Teilnahme eines Gewinnspiels der Nutzung Ihrer Daten uns gegenüber widersprechen.

Die vor Zugang des Widerspruchs erfolgte Datennutzung bleibt unberührt. Mit Zugang Ihres Widerspruchs endet jedoch Ihre Teilnahme. Eine Gewinnmöglichkeit entfällt. Wir weisen darauf hin, dass Facebook nicht in Verbindung mit der Veranstaltung des Gewinnspiels steht und das Gewinnspiel in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird. Alleine die Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG ist für die Durchführung und den rechtmäßigen Ablauf verantwortlich.

Wir halten uns zudem an die Vorgaben von Facebook zur Datennutzung bei Promotions. Danach dürfen persönliche Chroniken und Verbindungen zu Freunden/Freundinnen nicht für die Organisation von Promotions genutzt werden (Bsp.: Aufforderungen wie "teile diesen Beitrag in deiner Chronik, um teilzunehmen" oder "erhöhe deine Gewinnchancen durch Teilen in der Chronik deines Freundes/deiner Freundin" und "markiere deine Freunde/Freundinnen in diesem Beitrag, um teilzunehmen" sind nicht erlaubt). Siehe https://www.facebook.com/page_guidelines.php (dort "E. Promotions").

Ihre Rechte und weitere Informationen

Sie haben ein Recht auf Widerspruch im Falle einer personenbezogenen Verwendung von Daten zu Werbezwecken, insbesondere zur Direktwerbung.

Sie haben ferner ein Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Ergänzung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung.

Sie haben zudem ein Recht auf Datenübertragbarkeit, wenn nicht Rechte und Freiheiten Dritter beeinträchtigt werden. Dies gilt für die von Ihnen uns gegenüber angegebenen Daten, die wir auf Basis einer wirksamen Einwilligung oder zur Eingehung bzw. Erfüllung eines wirksamen Vertrags verarbeitet haben. Ihre Rechte können an die Erfüllung gesetzlicher Voraussetzungen gebunden und dadurch beschränkt sein.

Bei Fragen zum Datenschutz kontaktieren Sie uns über service@walbusch.de oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten über datenschutz@walbusch.de.

Zudem haben Sie u.a. ein Beschwerderecht bei der für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

Weiter Informationen zu unseren Datenschutzgrundsätzen und zu Ihren Rechten finden Sie unter https://www.walbusch.de/datenschutz.

Datennutzung von Instagram

Wenn Sie unsere Seite auf Instagram besuchen, unterliegen Sie grundsätzlich den Datenschutzbestimmungen von instagram.com, im Folgenden: „Instagram“.

Der Instagram-Dienst ist eines der Ihnen von Facebook Ireland Limited bereitgestellten Facebook-Produkte. Deshalb stellen diese Nutzungsbedingungen eine Vereinbarung zwischen Ihnen und Facebook Ireland Limited dar (Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland). Facebook Ireland Limited ist ein nach irischem Recht registriertes Unternehmen (Handelsregisternummer: 462932). Hinweise zum Inhalt und dem Zweck der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Instagram entnehmen: https://help.instagram.com/519522125107875

Bei jedem Besuch unserer Instagram-Seite, insbesondere wenn Sie die automatisch auf Instagram-Seiten integrierten Programme bzw. Funktionen auslösen (wie den „Like“-Button), übermitteln Sie Informationen zu Ihrer Person an Instagram.

Cookies

Instagram nutzt Cookies. Bei einem Login bei Instagram kann der Betreiber von Instagram Daten zu Ihrer Person und der Interaktion mit unserer Seite, die in Cookies gespeichert sein können, auslesen. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dem System von Instagram über Ihren Browser speichern. Die Zeit für die Dauer der Speicherung kann auf einige Jahre eingestellt sein. Unabhängig von der eingestellten Dauer können Sie in Ihrem Browser Cookies auch manuell löschen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen Cookies unabhängig zulassen oder verbieten.

Das Akzeptieren von Cookies ist grundsätzlich keine Voraussetzung zum Besuch unseres Onlineangebotes. Wenn Sie Cookies von Instagram nicht akzeptieren oder deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Möglichkeiten, die Instagram bietet, auf unserer Seite nicht zur Verfügung. Weitere Informationen zu Instagram-Cookies und möglichen Einstellungen dazu finden Sie hier: https://help.instagram.com/1896641480634370?ref=ig

Unsere Nutzung von Daten

Verantwortliche Stelle für die Facebook-Seite von WALBUSCH ist die

Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG
Martinstraße 18
42646 Solingen

Telefon: 0212 - 22 10 11 12
Fax: 0212 - 22 10 11 10
Internet: www.walbusch.de
E-Mail: service@walbusch.de

Einträge/Postings bei Instagram

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, indem sie – wie bei Instagram z.B. für die Betätigung der Social Plugins vorgesehen – auf unserer Instagram-Seite erscheinen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO). So erscheint unter einem unserer Beiträge/Postings, wenn Sie den „Like“-Button betätigen, die Angabe, „[Benutzername] gefällt das“. Ihr Benutzername wird also angezeigt.

Auch Ihre Kommentare, die Sie über die Funktion „Kommentieren“ eingeben können, erscheinen auf unserer Seite, wie bei Instagram vorgesehen, unter Mitteilung Ihres Benutzernamens sowie der Abbildung des von Ihnen eingestellten Profilbildes. Diese Angaben sind auch für Personen sichtbar, die nicht mit Ihnen bei Instagram „verbunden“ sind. Zudem können diese Hinweise auch für Besucher unserer Seite freigeschaltet sein, die nicht bei Instagram eingeloggt sind. Instagram ist keine Plattform, um uns vertrauliche Informationen zu übermitteln. Einträge und Kommentare auf unserer Seite sollten Sie wie auch sonstige öffentliche Beiträge behandeln.

Kontaktaufnahme mit uns

Nehmen Sie über unsere elektronischen Kontaktmöglichkeiten (z.B. über E-Mail oder direkte Nachrichten) Kontakt mit uns auf, speichern wir Ihre Nachricht. Die darin zu Ihrer Person enthaltenen Daten werden verwendet, um Ihr Anliegen zu bearbeiten und mit Ihnen zu kommunizieren (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Im Übrigen werden alle E-Mails archiviert und einer regelmäßigen Datensicherung unterworfen. Sonstige Nachrichten, wie solche per Fax oder Post werden aufbewahrt und nach Erledigung des Anliegens nach den gesetzlichen Vorgaben und für Rechtverteidigungszwecke archiviert. Andere Nachrichten (etwa direkte Nachrichten über den Social Media-Anbieter, Sprachaufzeichnungen auf Anrufbeantwortern) werden nach Kenntnisnahme regelmäßig gelöscht (Rechtsgrundlage für eine Archivierung sind Art. 6 Abs. 1 lit. c, Art. 17 Abs. 3 lit. e DSGVO). Die Löschung erfolgt nach Ablauf der Archivierungsfristen bzw. nach Wegfall unseres Interesses an der Archivierung für Rechtsverteidigungszwecke (Regelmäßig nach Verjährung eventueller Ansprüche).

Technische Datenerhebungen bei Instagram

Ferner stellt Instagram den Betreibern von Unternehmensseiten, also auch uns unaufgefordert anonymisierte Statistiken zur Verfügung.

Es geht um anonymisierte Daten, wie

  • Seitenaktivitäten
  • Seitenaufrufe
  • Zahl der Follower
  • „Like“-Angaben
  • Reichweite
  • Interaktionen, wie Klicks auf bestimmte Informationen, Elemente oder Links

Ein Bezug auf Ihre Person ergibt sich daraus für uns nicht. Wir nutzen die uns präsentierten statistischen Daten, gestützt auf das Interesse an der Verbesserung des Angebots auf unseren Social Media-Auftritten und Webseiten und deren Gestaltung und der Erhaltung der Sicherheit sowie bei Verstößen in Zusammenarbeit mit Behörden (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. c und f DSGVO).

Schaltung von Werbung und Veröffentlichung organischer Postings in Social Media

Wir schalten Werbung und veröffentlichen organische Postings bei Instagram und nutzen zur Bestimmung einer zielgruppengerechten Auslieferung statistische Daten, die wir von Instagram erhalten. Ein Bezug auf Ihre Person ergibt sich daraus für uns nicht. Instagram hält für Sie Informationen bereit, welche Einstellungen Sie für Werbeeinblendungen auf Instagram und sonstigen Seiten vornehmen können, soweit diese von Instagram gesteuert werden (s. im Instagram-Profil unter Einstellungen, dann Info, dort unter „Werbeanzeigen“).

Gewinnspiele auf Instagram

Wenn wir Gewinnspiele auf Instagram veranstalten, nutzen wir die erhaltenen Teilnehmerdaten nur für die Durchführung des Gewinnspiels und ggf. zur Gewinnbenachrichtigung. Personenbezogene Daten von Gewinnern werden nur verkürzt mit Vornamen, abgekürztem Nachnamen und Ort veröffentlicht (Beispiel: „Bernd K. aus Bonn“).

Sie können auch während der Teilnahme eines Gewinnspiels der Nutzung Ihrer Daten uns gegenüber widersprechen.

Die vor Zugang des Widerspruchs erfolgte Datennutzung bleibt unberührt. Mit Zugang Ihres Widerspruchs endet jedoch Ihre Teilnahme. Eine Gewinnmöglichkeit entfällt. Wir weisen darauf hin, dass Instagram nicht in Verbindung mit der Veranstaltung des Gewinnspiels steht und das Gewinnspiel in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert wird. Alleine die Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG ist für die Durchführung und den rechtmäßigen Ablauf verantwortlich.

Wir halten uns zudem an die Vorgaben von Instagram zur Datennutzung bei Promotions. Danach dürfen persönliche Chroniken und Verbindungen zu Freunden/Freundinnen nicht für die Organisation von Promotions genutzt werden (Bsp.: Aufforderungen wie „teile diesen Beitrag in deiner Timeline oder Story, um teilzunehmen“ sind nicht erlaubt).

Ihre Rechte und weitere Informationen

Sie haben ein Recht auf Widerspruch im Falle einer personenbezogenen Verwendung von Daten zu Werbezwecken, insbesondere zur Direktwerbung.

Sie haben ferner ein Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Ergänzung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung.

Sie haben zudem ein Recht auf Datenübertragbarkeit, wenn nicht Rechte und Freiheiten Dritter beeinträchtigt werden. Dies gilt für die von Ihnen uns gegenüber angegebenen Daten, die wir auf Basis einer wirksamen Einwilligung oder zur Eingehung bzw. Erfüllung eines wirksamen Vertrags verarbeitet haben. Ihre Rechte können an die Erfüllung gesetzlicher Voraussetzungen gebunden und dadurch beschränkt sein.

Bei Fragen zum Datenschutz kontaktieren Sie uns über service@walbusch.de  oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten über datenschutz@walbusch.de

Zudem haben Sie u.a. ein Beschwerderecht bei der für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

Weiter Informationen zu unseren Datenschutzgrundsätzen und zu Ihren Rechten finden Sie unter https://www.walbusch.de/datenschutz.

Datennutzung von Pinterest

Wenn Sie unsere Seite auf Pinterest besuchen, unterliegen Sie grundsätzlich den Datenschutzbestimmungen von pinterest.com (betrieben von der Pinterest Inc., 651 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA. Außerhalb der USA: Pinterest Europe Ltd.
Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland – im Folgenden: „Pinterest“). Hinweise zum Inhalt und dem Zweck der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Pinterest entnehmen https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Pinterest ist dem Privacy Shield beigetreten, so dass Pinterest die Einhaltung von EU- Datenschutzstandards garantiert.

Bei jedem Besuch unserer Pinterest-Seite, insbesondere wenn Sie die automatisch auf Pinterest-Seiten integrierten Programme bzw. Funktionen auslösen (wie den „Merken“-Button), übermitteln Sie Informationen zu Ihrer Person an Pinterest.

Cookies

Pinterest nutzt Cookies. Bei einem Login bei Pinterest kann der Betreiber von Pinterest Daten zu Ihrer Person und der Interaktion mit unserer Seite, die in Cookies gespeichert sein können, auslesen. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dem System von Pinterest über Ihren Browser speichern. Die Zeit für die Dauer der Speicherung kann auf einige Jahre eingestellt sein. Unabhängig von der eingestellten Dauer können Sie in Ihrem Browser Cookies auch manuell löschen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen Cookies unabhängig zulassen oder verbieten.

Das Akzeptieren von Cookies ist grundsätzlich keine Voraussetzung zum Besuch unseres Onlineangebotes. Wenn Sie Cookies von Pinterest nicht akzeptieren oder deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Möglichkeiten, die Pinterest bietet, auf unserer Seite nicht zur Verfügung. Weitere Informationen zu Pinterest-Cookies und möglichen Einstellungen dazu finden Sie hier https://policy.pinterest.com/de/cookies

Unsere Nutzung von Daten

Verantwortliche Stelle für die Facebook-Seite von WALBUSCH ist die

Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG
Martinstraße 18
42646 Solingen

Telefon: 0212 - 22 10 11 12
Fax: 0212 - 22 10 11 10

Internet: www.walbusch.de
E-Mail: service@walbusch.de

Aktivitäten bei Pinterest

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, indem sie – wie bei Pinterest z.B. für die Betätigung der Social Plugins vorgesehen – auf unserer Pinterest-Seite erscheinen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO). So erscheint unter einem unserer Bilder, wenn Sie den „Merken“-Button betätigen, die Angabe, „[Benutzername] hat sich etwas auf [Name der Pinnwand] gemerkt“. Ihr Benutzername wird also angezeigt.

Auch Ihre Kommentare, die Sie über die Funktion „Kommentieren“ eingeben können, erscheinen auf unserer Seite, wie bei Pinterest vorgesehen, unter Mitteilung Ihres Benutzernamens sowie der Abbildung des von Ihnen eingestellten Profilbildes. Diese Angaben sind auch für Personen sichtbar, die nicht mit Ihnen bei Pinterest „verbunden“ sind. Zudem können diese Hinweise auch für Besucher unserer Seite freigeschaltet sein, die nicht bei Pinterest eingeloggt sind. Pinterest ist keine Plattform, um uns vertrauliche Informationen zu übermitteln. Einträge und Kommentare auf unserer Seite sollten Sie wie auch sonstige öffentliche Beiträge behandeln.

Kontaktaufnahme mit uns

Nehmen Sie über unsere elektronischen Kontaktmöglichkeiten (z.B. über E-Mail) Kontakt mit uns auf, speichern wir Ihre Nachricht. Die darin zu Ihrer Person enthaltenen Daten werden verwendet, um Ihr Anliegen zu bearbeiten und mit Ihnen zu kommunizieren (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Im Übrigen werden alle E-Mails archiviert und einer regelmäßigen Datensicherung unterworfen. Sonstige Nachrichten, wie solche per Fax oder Post werden aufbewahrt und nach Erledigung des Anliegens nach den gesetzlichen Vorgaben und für Rechtverteidigungszwecke archiviert. Andere Nachrichten (etwa direkte Nachrichten über den Social Media-Anbieter, Sprachaufzeichnungen auf Anrufbeantwortern) werden nach Kenntnisnahme regelmäßig gelöscht (Rechtsgrundlage für eine Archivierung sind Art. 6 Abs. 1 lit. c, Art. 17 Abs. 3 lit. e DSGVO). Die Löschung erfolgt nach Ablauf der Archivierungsfristen bzw. nach Wegfall unseres Interesses an der Archivierung für Rechtsverteidigungszwecke (Regelmäßig nach Verjährung eventueller Ansprüche).

Technische Datenerhebungen bei Pinterest

Ferner stellt Pinterest den Betreibern von Unternehmensseiten, also auch uns unaufgefordert anonymisierte Statistiken zur Verfügung.

Es geht um anonymisierte Daten, wie

  • Seitenaktivitäten
  • Seitenaufrufe
  • Zahl der Follower
  • „Merken“-Angaben
  • Reichweite
  • Interaktionen, wie Klicks auf bestimmte Informationen, Elemente oder Links

Ein Bezug auf Ihre Person ergibt sich daraus für uns nicht. Wir nutzen die uns präsentierten statistischen Daten, gestützt auf das Interesse an der Verbesserung des Angebots auf unseren Social Media-Auftritten und Webseiten und deren Gestaltung und der Erhaltung der Sicherheit sowie bei Verstößen in Zusammenarbeit mit Behörden (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. c und f DSGVO).

Schaltung von Werbung und Veröffentlichung organischer Postings in Social Media

Wir schalten Werbung und veröffentlichen organische Postings bei Pinterest und nutzen zur Bestimmung einer zielgruppengerechten Auslieferung statistische Daten, die wir von Pinterest erhalten. Ein Bezug auf Ihre Person ergibt sich daraus für uns nicht. Pinterest hält für Sie Informationen bereit, welche Einstellungen Sie für Werbeeinblendungen auf Pinterest und sonstigen Seiten vornehmen können, soweit diese von Pinterest gesteuert werden. (https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy dort unter „Unsere Partner und Werbetreibenden können Informationen mit uns teilen“).

Gewinnspiele auf Pinterest

Wenn wir Gewinnspiele auf Pinterest veranstalten, nutzen wir die erhaltenen Teilnehmerdaten nur für die Durchführung des Gewinnspiels und ggf. zur Gewinnbenachrichtigung. Personenbezogene Daten von Gewinnern werden nur verkürzt mit Vornamen, abgekürztem Nachnamen und Ort veröffentlicht (Beispiel: „Bernd K. aus Bonn“).

Sie können auch während der Teilnahme eines Gewinnspiels der Nutzung Ihrer Daten uns gegenüber widersprechen.

Die vor Zugang des Widerspruchs erfolgte Datennutzung bleibt unberührt. Mit Zugang Ihres Widerspruchs endet jedoch Ihre Teilnahme. Eine Gewinnmöglichkeit entfällt. Wir weisen darauf hin, dass Pinterest nicht in Verbindung mit der Veranstaltung des Gewinnspiels steht und das Gewinnspiel in keiner Weise von Pinterest gesponsert, unterstützt oder organisiert wird. Alleine die Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG ist für die Durchführung und den rechtmäßigen Ablauf verantwortlich.

Wir halten uns zudem an die Vorgaben von Pinterest zur Datennutzung bei Promotions.

Ihre Rechte und weitere Informationen

Sie haben ein Recht auf Widerspruch im Falle einer personenbezogenen Verwendung von Daten zu Werbezwecken, insbesondere zur Direktwerbung.

Sie haben ferner ein Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Ergänzung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung.

Sie haben zudem ein Recht auf Datenübertragbarkeit, wenn nicht Rechte und Freiheiten Dritter beeinträchtigt werden. Dies gilt für die von Ihnen uns gegenüber angegebenen Daten, die wir auf Basis einer wirksamen Einwilligung oder zur Eingehung bzw. Erfüllung eines wirksamen Vertrags verarbeitet haben. Ihre Rechte können an die Erfüllung gesetzlicher Voraussetzungen gebunden und dadurch beschränkt sein.

Bei Fragen zum Datenschutz kontaktieren Sie uns über service@walbusch.de oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten über datenschutz@walbusch.de.

Zudem haben Sie u.a. ein Beschwerderecht bei der für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

Weiter Informationen zu unseren Datenschutzgrundsätzen und zu Ihren Rechten finden Sie unter https://www.walbusch.de/datenschutz.

Datennutzung von Twitter

Wenn Sie unsere Seite auf Twitter besuchen, unterliegen Sie grundsätzlich den Datenschutzbestimmungen von twitter.com (betrieben von der Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland – im Folgenden: „Twitter“). Hinweise zum Inhalt und den Zweck der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter entnehmen https://twitter.com/de/privacy.

Twitter ist dem Privacy Shield beigetreten, so dass Twitter die Einhaltung von EU- Datenschutzstandards garantiert. (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO#participation).

Bei jedem Besuch unserer Twitter-Seite, insbesondere wenn Sie die automatisch auf Twitter-Seiten integrierten Programme bzw. Funktionen auslösen (wie den „Gefällt-mir-Button“), übermitteln Sie Informationen zu Ihrer Person an Twitter.

Cookies

Twitter nutzt Cookies. Bei einem Login bei Twitter kann der Betreiber von Twitter Daten zu Ihrer Person und der Interaktion mit unserer Seite, die in Cookies gespeichert sein können, auslesen. Cookies (Kekse, Plätzchen) sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dem System von Twitter über Ihren Browser speichern. Die Zeit für die Dauer der Speicherung kann auf einige Jahre eingestellt sein. Unabhängig von der eingestellten Dauer können Sie in Ihrem Browser Cookies auch manuell löschen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen Cookies unabhängig zulassen oder verbieten.

Das Akzeptieren von Cookies ist grundsätzlich keine Voraussetzung zum Besuch unseres Onlineangebotes. Wenn Sie Cookies von Twitter nicht akzeptieren oder deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Möglichkeiten, die Twitter bietet, auf unserer Seite nicht zur Verfügung. Weitere Informationen zu Twitter-Cookies und möglichen Einstellungen dazu finden Sie hier https://help.twitter.com/de/rules-and-policies/twitter-cookies.

Unsere Nutzung von Daten

Verantwortliche Stelle für die Twitter-Seite von WALBUSCH ist die

Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG
Martinstraße 18
42646 Solingen

Telefon: 0212 - 22 10 11 12
Fax: 0212 - 22 10 11 10
Internet: www.walbusch.de
E-Mail: service@walbusch.de

Einträge bei Twitter

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, indem sie – wie bei Twitter z.B. für die Betätigung der Social Plugins vorgesehen - auf unserer Twitter-Seite erscheinen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO). So erscheint unter einem unserer Beiträge/ Tweets die Angabe wie viele Nutzer den Beitrag/ Tweet geliked haben. Nach einem Klick wird hierunter ihr Profil aufgeführt, wenn Sie zuvor auf das Gefällt mir-Symbol-  geklickt haben. Ihr Name und Benutzername wird also angezeigt.

Auch Ihre Kommentare/ Antworten, die Sie über den  -Button eingeben können, erscheinen auf unserer Seite, wie bei Twitter vorgesehen, unter Mitteilung Ihres Benutzernamens sowie der Abbildung des von Ihnen eingestellten Profilbildes. Diese Angaben sind auch für Personen sichtbar, die Ihnen nicht bei Twitter „folgen“. Zudem können diese Hinweise auch für Besucher unserer Seite freigeschaltet sein, die nicht bei Twitter eingeloggt sind. Twitter ist keine Plattform, um uns vertrauliche Informationen zu übermitteln.

Kontaktaufnahme mit uns

Nehmen Sie über unsere elektronischen Kontaktmöglichkeiten (z.B. über E-Mail) Kontakt mit uns auf, speichern wir Ihre Nachricht. Die darin zu Ihrer Person enthaltenen Daten werden verwendet, um Ihr Anliegen zu bearbeiten und mit Ihnen zu kommunizieren (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Im Übrigen werden alle E-Mails archiviert und einer regelmäßigen Datensicherung unterworfen. Sonstige Nachrichten, wie solche per Fax oder Post werden aufbewahrt und nach Erledigung des Anliegens nach den gesetzlichen Vorgaben und für Rechtverteidigungszwecke archiviert. Andere Nachrichten (etwa direkte Nachrichten über den Social Media-Anbieter, Sprachaufzeichnungen auf Anrufbeantwortern) werden nach Kenntnisnahme regelmäßig gelöscht (Rechtsgrundlage für eine Archivierung sind Art. 6 Abs. 1 lit. c, Art. 17 Abs. 3 lit. e DSGVO). Die Löschung erfolgt nach Ablauf der Archivierungsfristen bzw. nach Wegfall unseres Interesses an der Archivierung für Rechtsverteidigungszwecke (Regelmäßig nach Verjährung eventueller Ansprüche).

Technische Datenerhebungen bei Twitter

Ferner stellt Twitter den Betreibern von Unternehmensseiten, also auch uns unaufgefordert anonymisierte Statistiken zur Verfügung.

Es geht um anonymisierte Daten, wie

  • Profilbesuche
  • Zahl der Follower
  • „Gefällt mir“-Angaben
  • Interaktionen, wie Klicks auf bestimmte Informationen, Retweets, Antworten, Follows und „Gefällt mir“-Angaben.

Ein Bezug auf Ihre Person ergibt sich daraus für uns nicht. Wir nutzen die uns präsentierten statistischen Daten, gestützt auf das Interesse an der Verbesserung des Angebots auf unseren Social Media-Auftritten und Webseiten und deren Gestaltung und der Erhaltung der Sicherheit sowie bei Verstößen in Zusammenarbeit mit Behörden (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. c und f DSGVO).

Schaltung von Werbung und Veröffentlichung von Tweets in Social Media

Wir schalten Werbung und veröffentlichen Tweets und nutzen zur Bestimmung einer zielgruppengerechten Auslieferung statistische Daten, die wir von Twitter erhalten. Ein Bezug auf Ihre Person ergibt sich daraus für uns nicht. Twitter hält für Sie Informationen bereit, welche Einstellungen Sie für Werbeeinblendungen auf Twitter und sonstigen Seiten vornehmen können, soweit diese von Twitter gesteuert werden (https://help.twitter.com/de/rules-and-policies/twitter-cookies#privacy-options dort unter „Welche Möglichkeiten habe ich in Bezug auf den Datenschutz?“).

Ihre Rechte und weitere Informationen

Sie haben ein Recht auf Widerspruch im Falle einer personenbezogenen Verwendung von Daten zu Werbezwecken, insbesondere zur Direktwerbung. Sie haben ferner ein Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Ergänzung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben zudem ein Recht auf Datenübertragbarkeit, wenn nicht Rechte und Freiheiten Dritter beeinträchtigt werden. Dies gilt für die von Ihnen uns gegenüber angegebenen Daten, die wir auf Basis einer wirksamen Einwilligung oder zur Eingehung bzw. Erfüllung eines wirksamen Vertrags verarbeitet haben. Ihre Rechte können an die Erfüllung gesetzlicher Voraussetzungen gebunden und dadurch beschränkt sein.

Bei Fragen zum Datenschutz kontaktieren Sie uns über service@walbusch.de oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten über datenschutz@walbusch.de.

Zudem haben Sie u.a. ein Beschwerderecht bei der für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

Weiter Informationen zu unseren Datenschutzgrundsätzen und zu Ihren Rechten finden Sie unter https://www.walbusch.de/datenschutz.

: