Blättert man durch die Modestrecken der Frauenmagazine, taucht immer wieder der Name eines Unternehmens aus der Oberpfalz auf: MAC. Die wenigsten wissen, dass der Hersteller hochwertiger Hosen der größte Produzent Europas ist. Wir stellen Ihnen das Unternehmen und drei besondere Modelle aus unserem Katalog vor. Ausgezeichnet! Für den Herbst hat sich MAC etwas besonders einfallen lassen und wurde dafür von dem Frauenmagazin „Freundin“ mit dem „perfect piece Award“ ausgezeichnet. Die neue MAC Anna Zip gehört damit zu den Lieblingsstücken der Redaktion. Die Hose besteht aus hochwertigem Jacquardgewebe und lässt sich super kombinieren. Ob mit figurbetontem Pullover oder eleganter Bluse – das exklusive Modell ergänzt Ihre Businessgarderobe perfekt. Wichtig bei der Wahl des gesamten Outfits: in der Farbwelt der Hose bleiben, sonst wird es zu wild. Reisen für eine hohe QualitätDie MAC Anna Zip ist eine von insgesamt sechs Damenkollektionen, die das Unternehmen jedes Jahr entwickelt und ausschließlich in Europa produzieren lässt. Auch die Zutaten wie Garne, Knöpfe oder Nieten kommen von führenden deutschen sowie europäischen Herstellern. Damit die Qualität stimmt, reisen MAC-Experten reg
Am 18. Oktober wird insbesondere in Kroatien der Tag der Krawatte gefeiert. Denn hier kommt die Krawatte ursprünglich her. Nachdem kroatische Reiter in Frankreich für Ludwig XIV. aufmarschierten, zogen ihre Halstücher die Aufmerksamkeit des Königs auf sich. Die „Cravate“ – eine Abwandlung des französischen Begriffs Croat ( = Kroate), wurde sowohl im Adel als auch im Militär zur Mode. Ab Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte sie sich zu der Art von Accessoire, das wir heute kennen. Die Idee, die Krawatte
Interview mit Klaus Gröne, dem leitenden Creativ Director von Walbusch. R. Sadowski: Herr Gröne, Sie sind vor kurzem von einer Fotoreise aus Irland zurückgekehrt. Wie ist es gelaufen? K. Gröne: Der große Aufwand, der für eine solche Reise vorher immer betrieben wird, hat sich auch diesmal wieder gelohnt: Alle Outfits, die wir für die aktuelle Herbst/Winter-Saison fotografieren wollten, sind unbeschadet vor Ort gewesen, unsere Produktion hatte schöne, stimmungsvolle Locations ausgesucht und die Models waren wie immer to
Audrey Hepburn trug ihn in „Frühstück bei Tiffanys“ und Humphrey Bogart in „Casablanca“. Auch Angelina Jolie und Jude Law schwören auf den ewigen Klassiker: den Trenchcoat. Erfunden hat ihn Ende des 19. Jahrhunderts der britische Mode-Ausstatter Tho
Kernig und authentisch – so sehen Männer sich gerne. Dass sich der Lammnappa-Blouson außerdem noch handschuhweich anfühlt und das Hemd dank spezieller Veredelung 24 Stunden frisch bleibt, können Sie ja für sich behalten. Jetzt Outfit entdecken!
Nach oben
:: :: .