Ihre Anfrage wird bearbeitet...
  • Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung
    • Die Rechnung liegt der Lieferung bei
    • Sicher zahlen per Bank-Überweisung
    • 30 Tage Zahlungsziel nach Erhalt der Ware
    • Bequem zahlen mit Online-Banking
  • 5 Jahre Garantie 5 Jahre Garantie
    • 5 Jahre Langzeit-Garantie auf das gesamte Angebot
    • Einfach Ware mit Rechnung an Walbusch zurückschicken
    • Kostenlose Nachbesserung, Umtausch oder Ersatz
    • Die Garantie besteht neben der gesetzlichen Gewährleistung
  • Kostenlose Retoure
    • Wir tragen bei Versendung über die Deutsche Post oder Hermes die Kosten der Rücksendung der Waren
    • Am besten im Original-Versandkarton und bitte mit Rücksende-Adressaufkleber
    • Die Ware, wenn vorhanden, mit Rechnung an Walbusch zurückschicken
    • Volles Rückgaberecht (Kauf auf Probe) innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware
  • 14-tägiges Rückgaberecht
    • Was nicht gefällt, wird zurückgeschickt oder umgetauscht
    • Volles Rückgaberecht (Kauf auf Probe) innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware
    • Wir tragen bei Versendung über die Deutsche Post oder Hermes die Kosten der Rücksendung der Waren
    • Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung

Strickpullover: Kuschelklassiker für jede Gelegenheit

Von kuschelig-warm bis klassisch-edel. Hochwertige Strickpullover sind echte Wohlfühl-Modelle, die sich besonders einfach kombinieren lassen. Kein Wunder, dass sie nie aus der Mode kommen und für viele ganz fest zur Alltagsgarderobe gehören. Der Klassiker: Kombinieren Sie einen Pullover aus Strick einfach zu Jeans und Turnschuhen. Fertig ist das legere Freizeitoutfit. Natürlich geht es auch edler: Tragen Sie unter dem Pullover einfach ein Hemd oder eine Bluse und dazu eine Tuchhose. So eignet sich der Strickpullover – je nach Kleidervorschrift – auch für das Büro. Ganz gleich für welche Gelegenheit, bei Walbusch finden Sie viele unterschiedliche Strickpullover. Wählen Sie Ihr neues Lieblingsmodell aus verschiedenen Strickmaterialien und Designs aus und wir schicken es Ihnen direkt nach Hause.

Schöne Strickpullover – nicht einfach nur eine „alte Masche“

Früher strickten Ehefrauen für Ihre Männer, die auf See arbeiteten, oft ein eigenes Haar als Glücksbringer in den Pullover mit ein. Ein ganz besonderes Strickmaterial, das die fertigen Modelle einzigartig machte. Heute sind zwar selbstgestrickte Modelle wieder groß in Mode, die meisten Pullover werden jedoch maschinell gefertigt. Ob diese ihren Trägern dennoch Glück bringen, ist wahrscheinlich von Fall zu Fall verschieden. Sicher ist aber, dass das verwendete Strickmaterial über Eigenschaften und Tragekomfort eines Strickpullovers entscheidet. Ein paar Beispiele:

  • Alpakawolle: Die Namensgeber dieser feinen, seidig glänzenden Wolle sind in den südamerikanischen Anden zuhause und kommen alle zwei Jahre zur Schur. Ihr Vlies zeichnet sich durch eine spezielle Faserstruktur aus: Die verarbeitungsfertige Wolle ist extrem leicht und enthält mikroskopisch kleine Lufttaschen. So reguliert sie einfach, aber effizient Kälte und Wärme. Außerdem ist Alpakawolle sehr strapazierfähig und atmungsaktiv.
  • Merinowolle: Sie setzt sich aus relativ kurzen, stark gekräuselten Fasern zusammen, die von Merinoschafen stammen. Die Fasern schließen Wärme gut ein, geben Hitze aber ebenso gut nach außen ab. Deshalb eignen sich Strickpullover aus Merinowolle sowohl für laue Sommer-, als auch für kalte Wintertage. Ein weiterer Vorteil: Die Wolle wärmt auch noch in feuchtem Zustand.
  • Lambswool: Die Wolle von der ersten Schur eines Lamms ist besonders fein und weich. Sie kratzt deutlich weniger als Schafswolle, ist jedoch auch weniger robust. Natürliches Wollfett, das Lanolin, schützt Lammwolle vor Verschmutzung. Sie nimmt kaum Gerüche auf; und wenn doch, verschwinden diese über Nacht wieder.
  • Baumwolle: Baumwolle ist pflanzlichen Ursprungs und wird aus den Samenhaaren der subtropischen Baumwollpflanze gewonnen. In reiner Form ist sie extrem saugfähig, atmungsaktiv, hautsympathisch, reißfest und meistens in der Maschine waschbar. Aufgrund ihrer positiven Eigenschaften wird sie für zahlreiche Textilien genutzt, u.a. für Strickpullover, T-Shirts oder das beliebte Basic Unterzieh-Shirt.
  • Leinen: Leinen wird aus den Stängeln der Flachspflanze gewonnen. Die Fasern sind sehr reißfest und fusselfrei. Aufgrund seiner hohen Luftdurchlässigkeit besitzt Leinen einen kühlenden Effekt – optimal für sommerliche Strickpullover.

Genau Ihre Kragenweite: Strickpullover-Varianten

Fast so beliebt wie der klassische Pullover mit Rundhalskragen ist der V-Pullover. Er lässt sich gut zu Blusen oder schlichten Hemden kombinieren. Etwas legerer als Pullover mit V-Ausschnitt wirken Strickpullover mit Schalkragen oder verlängertem Kragen mit Reißverschluss. Schön für Frauen: ein Pullover mit U-Boot-Kragen.

Wie ein Strickpullover wirkt, entscheidet natürlich nicht nur der Kragen. Auch Farben und Muster haben einen großen Einfluss auf die Optik. Unifarbene Strickpullover in gedeckten Tönen wirken stilvoll, dezent und lassen sich zu vielen Gelegenheiten tragen ¬– in der Freizeit wie im Büro. Setzen Sie auffälligere Farben, wie etwa Rot gezielt ein, sorgt das für einen echten Hingucker; zum Beispiel in Kombination mit einer schönen hellen Hose. Auffällig bestickte oder gemusterte Strickpullover, wie etwa die Klassiker im Norwegerstil, sind eher etwas für die freien Tage. Bei Walbusch finden Sie sowohl Pullover mit farblichen Musterungen als auch Modelle, bei denen das Muster eingestrickt ist.

Mit wenigen Klicks: Strickpullover bei Walbusch online kaufen

Bei Walbusch finden Sie eine große Auswahl an Pullovern aus Strick – in unterschiedlichen Farb- und Designvarianten. Wie bei all unseren Produkten stellen wir auch hier hohe Ansprüche an die Qualität, sowohl beim Material als auch bei der Verarbeitung. Zusätzlich gilt unsere bewährte 5 Jahre Langzeit-Garantie. Tritt in diesem Zeitraum trotz sachgemäßen Umgangs ein Mangel auf, tauschen wir den Strickpullover um oder sorgen für gleichwertigen Ersatz.

Nach oben
:.