Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

Oster-Trip nach Oosterschelde

by Outdoor

Wenn Sie im niederländischen Veere am frühen Samstagmorgen die Kaai Straße Richtung Auberge de Campveerse Toren entlang schlendern, wären Sie nicht verwundert, käme Ihnen ein schottischer Wollhändler entgegen.

Wasen statt Hasen

by Outdoor

Herbstzeit ist Wasenzeit. „Wasen?“ werden viele von Ihnen fragen, die nicht in Stuttgart und Umgebung wohnen. Darum wollen wir Ihnen den Cannstatter Wasen ein wenig ausführlicher vorstellen. Denn auch wenn das Stuttgarter Pendant zum Münchener Oktoberfest nicht so bekannt ist, feiert es in diesem Jahr bereits seinen 200. Geburtstag, findet vom 28. September bis 14. Oktober statt und ist unbedingt einen Besuch wert.

Wunder- und wanderbar!

by Outdoor

Wollten Sie schon immer einmal auf Caspar David Friedrichs Spuren wandeln, um die berühmten Kreidefelsen zu sehen? Oder rund 50.000 Kraniche beim Zwischenstopp beobachten? Die Ostseeinsel Rügen bietet viele Höhepunkte – und lässt sich bestens erwandern.

Es beginnt vor Ihrer Haustür

by Outdoor

Wollten Sie „einmal verrückt sein und aus allen Zwängen fliehen“? So wie im Lied „Ich war noch niemals in New York“ von Udo Jürgens? Es muss ja nicht gleich nach New York, Hawaii oder San Francisco gehen. Denn ein Spaziergang oder eine längere Wanderung tun nicht nur dem Körper gut, sondern auch der Seele. Und wer nicht nur eine Runde um den Block gehen möchte, der kann sich ja den Jakobsweg vornehmen.

Dabei sein ist alles

by Outdoor

Das 1. große Sportevent 2018: die XXIII. Olympischen Winterspiele vom 9. bis 25. Februar 2018 in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang. Da ist Mitfiebern angesagt – und vielleicht auch Mitmachen? Wer sich selbst mal aktiv als Wintersportler im Geist Olympias betätigen möchte, für den haben wir hier einige Ideen zusammengetragen.

Radeln wie auf Schienen

by Outdoor

In der Beschreibung des Wegs hieß es: »Vorder- und Rücklicht sind unbedingt erforderlich!« Wir ignorierten diesen Hinweis. Später war uns klar, dass das keine gute Idee war. Als wir in Katalonien durch die ehemaligen Eisenbahntunnel zwischen Tortosa und Bennifallet radelten und den Punkt erreichten, an dem wir weder Ein- noch Ausgang des Tunnels sahen, wurde uns doch etwas unheimlich. Denn auch wenn die stillgelegten und zu Radwegen umgebauten Bahntrassen in Spanien »Via Verde« – grüne Wege – heißen: tief im Tunnel war es eher schwarz als grün.

:: ::