Ihr Warenkorb
enthält  Artikel

    Wetterkapriolen? Clever schichten!

    15 Grad im Winter, der erste Schnee Ende April – auf die Jahreszeiten kann man sich kaum noch verlassen. Besser, man ist auf alles vorbereitet. Unser Tipp: clever mehrere Lagen schichten.
    Dolomiten Parka
    Dolomiten Parka

    Das Prinzip dabei: Weil in vielen Zwischenräumen warme Luft isoliert werden kann, halten bei Minusgraden mehrere Schichten übereinander getragener Kleidung viel besser warm, als ein einziges, dickes Teil. Kommt man ins Warme, hat man außerdem den Vorteil, dass man Schicht für Schicht ausziehen kann, bis die persönliche Wohlfühltemperatur wieder erreicht ist. Und so schichten Sie am besten:
    Drunterschicht: Zum Unterziehen eignen sich am besten Shirts aus Baumwolle und Funktionsfaser, die Feuchtigkeit schnell von der Haut wegtransportieren und sich nicht kalt anfühlen.

    Mittelschicht: Für die Mitte eignen sich Hemden aus 100% Baumwolle in Kombination mit Pullovern aus feiner Merino-Wolle. Letztere besitzt nämlich hervorragende thermoregulierende Eigenschaften.
    Oberschicht: Bewegungsfreiheit für die Arme, aber extra Wärme von Schultern bis Nieren gewähren die aktuellen, superleichten Steppwesten.

    Ist Bodenfrost gemeldet? Dann schützen diese Winterjacken zuverlässig.

    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen

    Ehrliche Haut: Leder richtig pflegen

    by Walbusch

    Immer ein Blickfang, elegant und hochwertig: Kleidung aus Leder ist ein Garant für einen guten Auftritt. Aber Leder bedarf als Naturmaterial auch besonderer Pflege. Wir haben Pflegetipps gesammelt, mit denen Ihre Leder-Lieblingsstücke hoffentlich viele Jahre halten.

    Das gewisse Extra: Die Weste

    by Walbusch

    Die Herrenweste, ohne Anzug getragen, liegt im Trend. Mit unseren 5 Tipps finden Sie den passenden Allrounder für sich.

    Brrrrr...? Flanell!

    by Walbusch

    Die Tage von Kurzarmhemden sind nun wirklich gezählt, ab jetzt sind Strickpulli & Co. die täglichen Begleiter. Aber das heißt nicht, dass Sie von allen Hemden und Blusen bis zum Frühjahr Abschied nehmen müssen. Denn dafür gibt es Flanell. Der ist nicht nur als Bettwäsche oder Pyjama in den kalten Herbst-/ und Wintermonate super geeignet...

    Ganz einfach Futterglocken selbermachen

    by Walbusch

    Noch finden Vögel genug zu fressen. Aber schon bald brauchen sie unsere Unterstützung. Wer Spaß am Basteln hat und Vögel liebt, dem verraten wir hier, wie sich Futterglocken ganz leicht selberbasteln lassen.


    ::