Ihr Warenkorb
enthält  Artikel

    Was macht eigentlich … das Folk-Pop-Duo Jan & Jascha aus Solingen?

    Zuhause bleiben und trotzdem was vorhaben? Wir fragen bekannte Gesichter der Walbusch-Familie, was sie in diesen ungewöhnlichen Zeiten so umtreibt. Heute: Jan & Jascha, Folk-Pop-Duo aus der Walbusch-Heimatstadt Solingen.
    Schnappschuss vom letzten Videodreh. Ausgestattet wurde das Duo dafür von Walbusch.

    Zuhause bleiben ist derzeit das Gebot der Stunde. Da fallen uns plötzlich Dinge auf, die mal wieder ordentlich sauber gemacht werden könnten. Jetzt ist die Gelegenheit, Garage oder Schränke auszumisten, dem winterlichen Gestrüpp im Gemüsebeet den Garaus zu machen, endlich mal dieses leckere Rezept auszuprobieren oder den Onkel in Tasmanien anzurufen. Es gibt immer was zu tun! Wir haben uns in der Walbusch-Familie umgehört, was bei denen zurzeit so auf dem Zettel steht. Was uns irgendwie nicht überrascht: auch zuhause kann man jede Menge vorhaben …

    Hallo Jan & Jascha, wie macht ihr dieser Tage das Beste aus Eurer Zeit zuhause? Habt ihr Tipps für unsere Kunden, die Ihr weitergeben möchtet?
    Als Musiker haben wir natürlich den großen Vorteil uns die Zeit mit unserer größten Leidenschaft, der Musik zu vertreiben. Für alle die bisher kein Instrument gespielt haben, wäre ja vielleicht genau jetzt die Zeit anzufangen und mit Onlinekursen die ersten Schritte zu gehen.

    Eure Buch, Film- oder Musiktipps für die Zeit Zuhause:
    Dank Streaminganbietern und Mediatheken ist die Auswahl an Serien und Filmen zum Glück unerschöpflich. Wer es spannend mag, dürfte an Ozarks Gefallen finden. Wer sich an beeindruckenden Naturaufnahmen erfreuen kann, sollte sich unbedingt „Unser Planet“ ansehen.

    Welches Kochrezept wird jetzt mal ausprobiert?
    Die Grillsaison beginnt, also einfach experimentieren, vom Grill schmeckt fast alles.

    Wie sieht’s mit Sport aus?
    Unbedingt, viel an die frische Luft, Joggen, Walken oder Wandern aber natürlich bitte immer mit Abstand, oder am besten allein.

    Was hattet ihr schon lange vor und jetzt endlich mal erledigt?
    Im Moment kann man sich hervorragend an die ganz dicken Bücher wagen, die man sonst nie anfängt.

    Macht ihr schon Pläne für die Zeit nach Corona? Welche?
    Unsere Pläne sind ganz klar, endlich wieder Konzerte zu spielen.

    Was ist für euch persönlich derzeit eine echte Herausforderung?
    Die größte Herausforderung ist der eingeschränkte Kontakt zu Freunden. Aber das geht ja zum Glück vorbei. Hauptsache es bleiben alle gesund.

    Alltagsheld gesucht
    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen

    Ehrliche Haut: Leder richtig pflegen

    by Walbusch

    Immer ein Blickfang, elegant und hochwertig: Kleidung aus Leder ist ein Garant für einen guten Auftritt. Aber Leder bedarf als Naturmaterial auch besonderer Pflege. Wir haben Pflegetipps gesammelt, mit denen Ihre Leder-Lieblingsstücke hoffentlich viele Jahre halten.

    Das gewisse Extra: Die Weste

    by Walbusch

    Die Herrenweste, ohne Anzug getragen, liegt im Trend. Mit unseren 5 Tipps finden Sie den passenden Allrounder für sich.

    Brrrrr...? Flanell!

    by Walbusch

    Die Tage von Kurzarmhemden sind nun wirklich gezählt, ab jetzt sind Strickpulli & Co. die täglichen Begleiter. Aber das heißt nicht, dass Sie von allen Hemden und Blusen bis zum Frühjahr Abschied nehmen müssen. Denn dafür gibt es Flanell. Der ist nicht nur als Bettwäsche oder Pyjama in den kalten Herbst-/ und Wintermonate super geeignet...

    Ganz einfach Futterglocken selbermachen

    by Walbusch

    Noch finden Vögel genug zu fressen. Aber schon bald brauchen sie unsere Unterstützung. Wer Spaß am Basteln hat und Vögel liebt, dem verraten wir hier, wie sich Futterglocken ganz leicht selberbasteln lassen.


    :.