Ihr Warenkorb
enthält  Artikel

    Stilikone: Audrey Hepburn als Holly Golightly

    New York, 1961. Im Morgengrauen fährt Holly Golightly mit dem Taxi die 5th Avenue entlang. Sie bittet den Fahrer zu halten, steigt aus und geht, leicht verkatert, in schwarzem Cocktail-Kleid und mit dunkler Sonnenbrille zum Schaufenster des Luxus-Juweliers Tiffanys. Dann holt sie einen Becher Kaffee und ein Croissant aus einer Papiertüte: Es ist ihre Art bei Tiffany zu frühstücken. Wenn man so will, ist diese Anfangsszene von „Frühstück bei Tiffany“ wohl das berühmteste Frühstück der Filmgeschichte.


    Audrey Hepburn spielte das Partygirl Holly Golightly so bezaubernd, dass sie zur Stilikone der 1960er Jahre wurde. Ursprünglich hatte die Schauspielerin die Rolle abgelehnt hatte, weil sie ihr zu komplex erschien und sie sich die Rolle nicht zutraute. Ein persönlicher Brief von Schriftsteller Truman Capote, der mit seinem gleichnamigen Roman die Vorlage zum Film lieferte, stimmte Audrey Hepburn um.

    Erst seit Kurzem müssen Liebhaber von Tiffany & Co. ihren Coffee-to-go nicht mehr vor dem Schaufenster genießen. Seit November 2017 gibt es im New Yorker Flagship-Store das erste Café. Die Inneneinrichtung ist türkisblau, so wie die Farbe der Nobelmarke. Trotz allem Luxus stehen auf der Speisekarte des „The Blue Box Café“ Kaffee und Croissants – eine Hommage an Holly Golightly.

    Auch uns hat die Stilikone inspiriert: Wir widmen Audrey Hepburn als Holly Golightly das kleine Schwarze: Unser Shiftkleid Audrey gefällt durch einen sportlichen Look mit leicht tailliertem Schnitt.
    Wir sind uns sicher: Würde Holly Golightly in diesem Jahrzehnt zu Tiffany’s gehen, würde sie die moderne Variante ihres Kleides bestimmt gerne tragen.

    Shiftkleid Audrey
    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen

    Ehrliche Haut: Leder richtig pflegen

    by Walbusch

    Immer ein Blickfang, elegant und hochwertig: Kleidung aus Leder ist ein Garant für einen guten Auftritt. Aber Leder bedarf als Naturmaterial auch besonderer Pflege. Wir haben Pflegetipps gesammelt, mit denen Ihre Leder-Lieblingsstücke hoffentlich viele Jahre halten.

    Das gewisse Extra: Die Weste

    by Walbusch

    Die Herrenweste, ohne Anzug getragen, liegt im Trend. Mit unseren 5 Tipps finden Sie den passenden Allrounder für sich.

    Brrrrr...? Flanell!

    by Walbusch

    Die Tage von Kurzarmhemden sind nun wirklich gezählt, ab jetzt sind Strickpulli & Co. die täglichen Begleiter. Aber das heißt nicht, dass Sie von allen Hemden und Blusen bis zum Frühjahr Abschied nehmen müssen. Denn dafür gibt es Flanell. Der ist nicht nur als Bettwäsche oder Pyjama in den kalten Herbst-/ und Wintermonate super geeignet...

    Ganz einfach Futterglocken selbermachen

    by Walbusch

    Noch finden Vögel genug zu fressen. Aber schon bald brauchen sie unsere Unterstützung. Wer Spaß am Basteln hat und Vögel liebt, dem verraten wir hier, wie sich Futterglocken ganz leicht selberbasteln lassen.


    :.