Ihr Warenkorb
enthält  Artikel

    Steckbrief #4: Robert Sadowski

    Robert S., 42, hätte mal ein richtig guter Fußballer werden können. Bis ihm beim Gerangel mit einem übereifrigen Gegner das Kreuzband gerissen ist. Zum Glück hat er entdeckt, dass die Welt auch abseits des Platzes groß ist. Seit Oktober 2016 sucht und findet er fürs Walbusch Online-Magazin interessante Themen für Männer – manchmal geht es sogar um Mode. Und er bereitet sie so auf, wie Männer es gern haben: spannend, sachlich und informativ.

    Mode ist für mich … Ausdruck der Persönlichkeit.

    Drei Dinge, die Männer interessieren … Sport, Technik und Männerfreundschaften.

    Manchmal träume ich davon … nochmal Fallschirm zu springen.

    Was ich überhaupt nicht leiden kann … ist Ignoranz, Unselbstständigkeit und Polemik.

    Was ich immer schon mal wissen wollte … Was ist eigentlich dieses »Internet«?

    Ohne Internet … bleibt Zeit, mal wieder ein gutes Buch in die Hand zu nehmen.

    Am liebsten kaufe ich noch ganz old-school: CDs.

    Wen ich schon immer mal kennenlernen wollte … Kevin Spacey als Francis J. Underwood.

    Der am besten angezogene Mann, den ich kenne … Klaus J. Behrendt natürlich. Und dann noch James Bond.

    Am besten bin ich … Wenn ich ohne Staus auf der A3 ins Büro durchkomme.

    Der schönste Ort der Welt … ist für mich immer irgendwo am Wasser.

    Schwach werde ich für Schoki.

    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen

    Ehrliche Haut: Leder richtig pflegen

    by Walbusch

    Immer ein Blickfang, elegant und hochwertig: Kleidung aus Leder ist ein Garant für einen guten Auftritt. Aber Leder bedarf als Naturmaterial auch besonderer Pflege. Wir haben Pflegetipps gesammelt, mit denen Ihre Leder-Lieblingsstücke hoffentlich viele Jahre halten.

    Das gewisse Extra: Die Weste

    by Walbusch

    Die Herrenweste, ohne Anzug getragen, liegt im Trend. Mit unseren 5 Tipps finden Sie den passenden Allrounder für sich.

    Brrrrr...? Flanell!

    by Walbusch

    Die Tage von Kurzarmhemden sind nun wirklich gezählt, ab jetzt sind Strickpulli & Co. die täglichen Begleiter. Aber das heißt nicht, dass Sie von allen Hemden und Blusen bis zum Frühjahr Abschied nehmen müssen. Denn dafür gibt es Flanell. Der ist nicht nur als Bettwäsche oder Pyjama in den kalten Herbst-/ und Wintermonate super geeignet...

    Ganz einfach Futterglocken selbermachen

    by Walbusch

    Noch finden Vögel genug zu fressen. Aber schon bald brauchen sie unsere Unterstützung. Wer Spaß am Basteln hat und Vögel liebt, dem verraten wir hier, wie sich Futterglocken ganz leicht selberbasteln lassen.


    :.