Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Startklar für die Classic Days

    Vom 4. – 6. August 2017 wird Schloss Dyck bei Neuss wieder zum Mekka für Liebhaber schöner alter Autos. Denn bei den Classic Days, Deutschlands größtem Oldtimer- und Motorsportfestival sind gleich Hunderte Sportwagenklassiker sowie einzigartige Museumsfahrzeuge am Start.

    Walbusch ist zum zweiten Mal als »Exklusiver Fashion-Partner der Classic Days« mit dabei. Und auch unser Markenbotschafter Klaus J. Behrendt ist am Samstag, den 05. August, live vor Ort. Im Legendenzelt auf der Pflaumenwiese vor dem Schloss haben Besucher die Chance, den bekannten Schauspieler um 12 Uhr und um 14 Uhr bei zwei Autogrammstunden kennenzulernen.

    Das Festival ist gespickt mit vielen weiteren Highlights:

    Racing Legends
    Maximal 80 Fahrzeuge werden nach strenger Auswahl zur Teilnahme zugelassen. Gestartet wird in 3 Klassen bis Baujahr 1961. Alte Rennfahrzeuge und auch schnelle Rennwagen der heutigen Zeit zeigen auf einem 2,8 Kilometer langen Rundkurs, was sie drauf haben. Gewertet wird in einem Gleichmäßigkeitsmodus. 

    Motorräder & Gespanne
    Für historische Rennmotorräder gibt es limitierte Starterklassen – auch ohne Straßenzulassung. Das Starterfeld ist auf 20 Motorräder begrenzt. Unterteilt werden die Maschinen in eine Klasse bis 1929 und eine Klasse bis 1945.

    Jewels in the Park
    Auf der Orangerie-Halbinsel des Schlossgeländes zeigen sich seltene Marken und einzigartige Karosserien in einem Kaleidoskop der Automobilgeschichte.

    Schon alleine die Parkplätze rund um Schloss Dyck sind an den Festivaltagen einen Besuch wert: Nur Fahrzeuge der Baujahre bis 1985 kommen auf die Parkflächen in unmittelbarer Schlossnähe. Eine riesige Klassiker-Freiluft-Schau!

    Die passende Kleidung für Ihre nächste Spritztour finden Sie in unserer aktuellen Herbstkollektion. Neu am Start ist zum Beispiel die Highflex-Cargohose. Spezielle Highstretch-Garne aus »Dual FX« geben 30% unsichtbaren Dehnkomfort. So sitzt die Hose super bequem – nicht nur im Auto. Und mit dem bi-elastischen Jersey-Sakko können Sie ganz entspannt fahren und kommen dank des formstabilen Stoffs sogar knitterfrei an. Noch mehr Neuheiten gibt es hier.

    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen

    Oster-Trip nach Oosterschelde

    by Outdoor

    Wenn Sie im niederländischen Veere am frühen Samstagmorgen die Kaai Straße Richtung Auberge de Campveerse Toren entlang schlendern, wären Sie nicht verwundert, käme Ihnen ein schottischer Wollhändler entgegen.

    Schals richtig binden?

    by Style

    Wenn man diese Anfrage in einer Suchmaschine eingibt, bekommt man auf Anhieb fast eine Million Ergebnisse. Ein bisschen viel, fanden wir. Und haben deshalb für Sie unsere fünf Lieblingsvarianten zusammengestellt. Zum Nachlesen und Nachwickeln.

    Fototermin bei Für Sie

    by Walbusch

    Dass sich alle unsere Produkte wunderbar zu Outfits kombinieren lassen, war schon immer eine besondere Walbusch-Stärke. Umso schöner, dass wir mit einem selbst gewählten Outfit bei der Zeitschrift FürSie zum Fotoshooting eingeladen waren. Unsere Chef-Designerin Sabine Grätz ist hingefahren. Endlich mal selber Model sein! Mit im Gepäck: ein trendiges Outfit, das auch den Abend nach dem Fototermin noch mühe- und knitterlos überstanden hat. Wir haben nachgefragt, wie das geht.

    Produkt des Monats: Safari-Hemd

    by Panorama

    Es muss nicht direkt „Jenseits von Afrika“ sein – auch ein Wanderausflug auf den Drachenfels in Königswinter verlangt nach praktischen Bekleidungslösungen, die auch noch gut aussehen. Und manchmal ist eine Jacke da einfach schon zu warm. Mit den steigenden Temperaturen kommt unser Produkt des Monats gerade recht: das 10-Taschen-Safarihemd!

    Service ohne Wenn und Aber

    by Panorama

    Guter Service fängt für uns schon bei der Auswahl an. Entscheiden Sie selbst, ob Sie sich in einem der Walbusch-Fachgeschäfte persönlich beraten lassen, per Telefon bestellen oder lieber schnell die gewünschten Artikel im Online-Shop ordern – Walbusch bietet Ihnen alle Möglichkeiten.

    Was wäre ein Hemd ohne Kragen?

    by Style

    Ein Hemd ist ein Hemd, würde der ungeübte, modisch Unbedarfte sagen. In Wahrheit gibt es, selbst abseits von Farbe, Muster, Manschette und Stoffqualität, einen ganz gewichtigen und ins Auge fallenden Unterschied zwischen klassischen Hemden: die Form des Kragens.

    Mann trägt bunt

    by Style

    Blau ist das neue Schwarz. Rosa das neue Rot. Und Gelb? Gelb ist derzeit nicht einfach nur Gelb, sondern in der Modewelt der Name eines Vogels: das grünstichige Gelb der Meadowlark, zu Deutsch Wiesenlerche, war die Farbe des Sommers.

    Lebensmotto: Pura Vida

    by Woman

    Blumenmuster, schillernde Farben und eine Brosche in Tukan-Form ... . Die Rede ist natürlich von unserer neuen Damen-Kollektion. Inspiration war diesmal das Urlaubsziel Costa Rica. Überraschenderweise ist es neben Sehenswürdigkeiten und tropischen Temperaturen der Lebensstil der Einheimischen der bei uns – und vielen Touristen – einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

    Hallo Frühling, wir sind soweit!

    by Woman

    Vielleicht ist jetzt die schönste Zeit des Jahres, wenn die Bäume frisches Grün zeigen, Osterglocken und Tulpen in voller Blüte stehen und die Tage sonnig und warm sind. Gerade Narzissen und Osterglocken sind typisch für das Erwachen der Natur aus dem Winterschlaf.


    :: :.