Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Kamerafein

    Für Weihnachten. Für Silvester. Und natürlich für rote Teppiche: die Walbusch Gold Collection. Zuletzt eindrucksvoll und stilecht in Szene gesetzt von unserem Markenbotschafter Klaus J. Behrendt – Sonntagabend-Fernsehguckern besser bekannt als beliebter Kölner Fernsehkommissar. Tatort der Begegnung war das alte aber dennoch supermoderne HOTEL ZOO BERLIN. Hier waren wir mit ihm zum Ablichten unserer neuen piekfeinen Anlass-Kollektion verabredet.

    Ursprünglich aus der Taufe gehoben anlässlich der Goldene-Kamera-Verleihung in Hamburg, Anfang 2017, hat sich das kleine, aber feine Sortiment hochwertiger Anlass-Kleidung mittlerweile einen festen Platz im Walbusch-Sortiment verdient: Männer ziehen sich zu unserer großen Freude wieder gerne schick an.

    Das Treffen mit Klaus J. Behrendt war von langer Hand geplant. Nicht nur, weil der umtriebige Schauspieler einen vollen Kalender hat, sondern auch, weil wir unbedingt die lichtdurchflutete, 105 qm große Suite des Hotels mieten wollten, die durch und durch an bekannte Szenen klassischer Bond-Filme erinnert.

    Schon in den 20er Jahren der Stern des Berliner Kurfürstendamms, wurde das HOTEL ZOO BERLIN erst neuerdings von der Designerin Dayna Lee (Powerstrip Studios) neu inszeniert, ohne seinen historischen Charakter zu verlieren. Mit viel Liebe zum Detail und dem Erhalt alter Gebäudeelemente, schaffte sie ein besonderes Townhouse-Gefühl, in dem sich die Tradition Berlins fortsetzt und das einen Mix aus New Yorker und Londoner Eleganz in sich trägt. Zwischen seinen bodentiefen Fenstern, imposanter Lobby und Kaminzimmer haben wir unseren Markenbotschafter – der ja sonst eher auf Jeans und Lederjacke schwört – als stilsicheren Agenten in Szene gesetzt. Falls also zufällig jemand auf der Suche nach einem neuen Bond ist: Wir hätten da einen Vorschlag für die Neubesetzung …

    Moderner nachtblauer Smoking, hochwertiges Vollzwirnhemd mit Umschlagmanschetten und Fliege, dazu klassische Lackschnürer von Lloyd – dieser Bond … pardon … Behrendt gehört doch auf einen roten Teppich! Womit wir schon wieder bei der Goldenen Kamera wären. Im Februar 2018 werden auf der großen Gala in Hamburg zum 53. Mal deutsche und internationale Film- und Fernsehstars sowie Music Acts für ihr Schaffen gekürt. Und auch wir sind wieder als exklusiver Fashion-Partner mit dabei. Und Special Guest in der Walbusch Fashion Lounge ist natürlich – Sie erraten es sicher – Klaus J. Behrendt. Im extravaganten blauen Smoking aus der Gold Collection.

    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen

    Strampeln war gestern: E-Bikes

    by Walbusch

    Es sollte eine sportliche Vater-Sohn-Mountainbike-Tour durch den Schwarzwald werden. Dabei wurden wir bergauf öfter mal von anderen Radlern überholt – die nicht unbedingt sportlicher aussahen als wir. Kurze Zeit später die Erkenntnis und insgeheim Erleichterung: Wir treten noch selber, die nicht!

    Das kleine Weiße

    by Walbusch

    Das weiße T-Shirt kommt nie aus der Mode. Grund für uns, der spannenden Geschichte des Klassikers auf die Spur zu gehen.

    Maskenpflicht: Stilsicher Rücksicht nehmen

    by Walbusch

    „Wo ist nur meine Maske hin?“ Sicher haben auch Sie diesen Satz in letzter Zeit schon öfter gehört. Kaum ein modisches „Accessoire“ hat in der jüngeren Vergangenheit eine so steile Karriere hingelegt wie die Mund- und Nasenmaske. Zunächst im medizinischen Sektor beheimatet, schaffte sie es um die Jahrtausendwende im asiatischen Kulturraum während der saisonalen Grippewellen in die Streetfashion.

    Draußen genießen

    by Walbusch

    Suchen Sie sich ein schönes Plätzchen im Grünen: am 18. Juni ist internationaler Picknick-Tag!

    Liebling der Redaktion: Die 10-Taschen Weste

    by Walbusch

    In unserer Serie „Liebling der Redaktion“ stellen wir Ihnen kurz und knackig jeweils einen unserer Artikel vor, der eine besondere Eigenschaft besitzt. Unser Favorit heute: die 10-Taschen-Weste.

    Fünf Fakten über Sneaker

    by Walbusch

    Wissen Sie, wie der Sneaker zu seinem Namen kam? Oder wer die größte Kollektion besitzt? Wir haben fünf spannende Fakten über den bequemsten Freizeitschuh der Welt für Sie zusammengestellt.

    Hätten Sie´s gewusst?

    by Walbusch

    Was hätte Kaiser Wilhelm dazu gesagt? Ob er wohl mit Hunderten in der ersten Reihe vor Kaufhaustüren gestanden hätte? Fieberte er dieser Zeit entgegen? Eins wissen wir bestimmt: Mit dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb vom 7. Juni 1909 legte er den Grundstein für das, was heutzutage schlicht Sale heißt: den Schlussverkauf.


    .