Ihr Warenkorb
enthält  Artikel

    Ein paar Zentimeter machen den Unterschied

    Schon oft gefragt, schon oft beantwortet – es kann sich aber trotzdem keiner merken: Wie lang sollte der Ärmel des Hemdes sein, damit es perfekt sitzt? Hier steht’s und so messen Sie ganz einfach selber nach:

    1.) Bei locker hängendem Arm reicht die Manschette etwas über den Daumenansatz der Hand hinaus. Das Hemd liegt quasi auf der Hand auf.

    2.) Wenn Sie Ihre Arme anwinkeln, bedecken die Manschetten noch die Handgelenke.

    3.) Sie können auch ein gut sitzendes Sakko als Maßstab nehmen: Die Manschette des Hemdes sollte immer etwa 1-2 cm aus dem Sakko-Ärmel herausschauen.

    Walbusch bietet Ihnen Hemden in drei verschiedenen Längenvarianten an: normal (65 cm), verkürzt (63 cm) und extralang (68 cm). Die Ärmellängen korrespondieren übrigens auch mit den übrigen Schnitt-Proportionen des Hemdes insgesamt. Das spüren Sie am Komfort und sieht man an der perfekten Optik. Nur ein paar Zentimeter …

    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen

    Ehrliche Haut: Leder richtig pflegen

    by Walbusch

    Immer ein Blickfang, elegant und hochwertig: Kleidung aus Leder ist ein Garant für einen guten Auftritt. Aber Leder bedarf als Naturmaterial auch besonderer Pflege. Wir haben Pflegetipps gesammelt, mit denen Ihre Leder-Lieblingsstücke hoffentlich viele Jahre halten.

    Das gewisse Extra: Die Weste

    by Walbusch

    Die Herrenweste, ohne Anzug getragen, liegt im Trend. Mit unseren 5 Tipps finden Sie den passenden Allrounder für sich.

    Brrrrr...? Flanell!

    by Walbusch

    Die Tage von Kurzarmhemden sind nun wirklich gezählt, ab jetzt sind Strickpulli & Co. die täglichen Begleiter. Aber das heißt nicht, dass Sie von allen Hemden und Blusen bis zum Frühjahr Abschied nehmen müssen. Denn dafür gibt es Flanell. Der ist nicht nur als Bettwäsche oder Pyjama in den kalten Herbst-/ und Wintermonate super geeignet...

    Ganz einfach Futterglocken selbermachen

    by Walbusch

    Noch finden Vögel genug zu fressen. Aber schon bald brauchen sie unsere Unterstützung. Wer Spaß am Basteln hat und Vögel liebt, dem verraten wir hier, wie sich Futterglocken ganz leicht selberbasteln lassen.


    :