Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel
Extraglatt | Walbusch

Glatter ist kaum noch möglich
Walbusch Extraglatt macht Bügeln überflüssig und spart Zeit

Wir von Walbusch machen unseren Kunden gern das Leben leicht – schließlich wollen auch wir nicht dauernd zum Bügeleisen greifen. Daher haben wir in jahrelanger Entwicklungsarbeit eine besondere Textilveredelung für knitterfreie Kleidung geschaffen: Walbusch »Extraglatt«.
Durch diese spezielle Veredelung sind Extraglatt-Textilien von Walbusch bügelfrei. Das bedeutet: Sie können sie einfach waschen, auf einem Bügel trocknen lassen, und wieder anziehen – völlig ohne sie zu bügeln. Es handelt sich also um Mode, die Ihnen Zeit spart.

Und das Beste: Alle Textilien mit Extraglatt-Siegel sind nicht nur bügel- und knitterfrei, sondern auch noch trocknergeeignet. Nur eine Übertrocknung sollten Sie vermeiden, d.h. die Wäsche rasch wieder aus dem Trockner herausholen.

Wie funktioniert Extraglatt? 

Wenn Extraglatt draufsteht, bedeutet das: bügelfreie Bekleidung, die Sie selber waschen und danach sofort auf einen Bügel hängen können. Es handelt sich nämlich um einen ganz normalen Stoff (wenn auch von hoher Qualität), bei dem sich allerdings Falten – egal ob bei Hemden oder anderer Kleidung – wie von Zauberhand selbst glätten. So sparen Sie effektiv Zeit, die Sie sonst mit dem Bügeleisen in der Hand verbracht hätten. 

5 Jahre Langzeitgarantie auf jedes Kleidungsstück

Wussten Sie eigentlich, dass Sie bei Walbusch auf jeden Artikel 5 Jahre Langzeitgarantie bekommen? Das können wir uns leisten, weil bei uns ein ganzes Team von Bekleidungsingenieuren damit beschäftigt ist, die Ware bis ins Detail immer wieder auf den Prüfstand zu stellen. Das gilt auch für unser Sortiment bügelfreier Kleidung, das von Kurzarm-Hemden, Langarm-Hemden, Anzügen und Hosen, über Freizeit-Sakkos, Business-Sakkos bis zu modernen Damen Blusen und Shirts reicht.

Die ganze Vielfalt von Extraglatt - jetzt entdecken!

Wie wird ein Hemd aus 100% Baumwolle bügelfrei?

Für bügelfreie Hemden werden die fertig genähten Textilien unter Streckung und Spannung mit einer »Feuchtvernetzung« veredelt. Die Feuchtvernetzung sorgt dafür, dass sich der Stoff bzw. die Baumwolle nach der Wäsche automatisch wieder in Form zieht. Dadurch erhält ein Walbusch- Extraglatt-Hemd den optimalen Glättegrad, und ist beim Aufhängen nach der Wäsche bügelfrei. Einfluss auf die Farbe oder das Hautgefühl hat die Veredelung nicht. Die Stoffe bleiben hautsympathisch, fühlen sich normal an und sind so atmungsaktiv wie bügelleichte oder Hemden ohne Veredelung. Wie gebügelt – nur ohne Bügeln.

Wie werden bügelfreie Hemden und Co. hergestellt?

Bei bügelfreier Kleidung ist auch die Verarbeitung wichtig. Der Trick: wenige Nähte und Steppungen sind Trumpf. Denn auch wenn der Stoff glatt ist, neigen Nähte schnell dazu, sich nach dem Waschen zu kräuseln. Daher verwenden wir bei unserer Kleidung mit Extraglatt-Veredelung Schließnähte mit Doppelkettenstich bzw. einer echten 5-Faden-Safety-Naht. Diese Sicherheitsnaht ist elastisch, flexibel und besonders belastbar, wenn Sie sie bügeln. Feines Nähgarn und eine Stichdichte von 4 bis 5 Stichen pro cm reduzieren Nahtkräuselungen.

Falten haben keine Chance – getestet nach AATCC

In einem genormten Testverfahren werden alle Stoffe regelmäßig besonders auf Knitterstandard bzw. Faltenqualität untersucht: Ein Stück Stoff bzw. Baumwollstoff wird gewaschen, getrocknet und auf Pappe fixiert. Danach wird der »Faltenwurf« – von extrem knittrig bis extrem glatt – bewertet. Die Richtlinien legt der internationale Standard des AATCC (»American Association of Textile Chemists and Colorists«) fest. Angestrebt wird bei Geweben aus Baumwolle ein Glättegrad von 3,5 bis 4 – die optimale Kombination von Bügelfreiheit, wenig Falten und hohem Tragekomfort.

Ein einfacher Trick fürs beste Glätte-Ergebnis

Unser Trick für Sie: Das beste Glätte-Ergebnis erreichen Sie, wenn Sie Ihre bügelfreien Extraglatt-Hemden oder -Blusen nach der Wäsche kurz schleudern, in Form ziehen und feucht auf einen Kleiderbügel aufhängen. Knitterfalten verschwinden von selbst, die Hemden »trocknen« sich glatt. Übrigens: Auch im Trockner werden die Hemden glatt und knitterfrei, wenn Sie sie schnell heraus nehmen. Und natürlich schadet eine Begegnung mit dem Bügeleisen unserer Extraglatt-Kleidung nicht – die glatte Wäsche wird eben noch glatter.

:: :.