• Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung
    • Die Rechnung liegt der Lieferung bei
    • Sicher zahlen per Bank-Überweisung
    • 30 Tage Zahlungsziel nach Erhalt der Ware
    • Bequem zahlen mit Online-Banking
  • 5 Jahre Garantie 5 Jahre Garantie
    • 5 Jahre Langzeit-Garantie auf das gesamte Angebot
    • Einfach Ware mit Rechnung an Walbusch zurückschicken
    • Kostenlose Nachbesserung, Umtausch oder Ersatz
    • Die Garantie besteht neben der gesetzlichen Gewährleistung
  • Kostenlose Retoure Kostenlose Retoure
    • Wir tragen bei Versendung über die Deutsche Post oder Hermes die Kosten der Rücksendung der Waren
    • Am besten im Original-Versandkarton und bitte mit Rücksende-Adressaufkleber
    • Die Ware, wenn vorhanden, mit Rechnung an Walbusch zurückschicken
    • Volles Rückgaberecht (Kauf auf Probe) innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware
  • Lieferung in Filiale Lieferung in Filiale
    • Bei diesem neuen Walbusch-Service können Sie Artikel Ihrer Wahl online bestellen und in Ihre Wunschfiliale liefern lassen
    • Sie werden per E-Mail informiert, wenn der Artikel in der Filiale abholbereit ist
    • Sie können in Ruhe alles anprobieren, sich beraten lassen ­­- und Ihre Wunschartikel vor Ort auswählen und bezahlen
    • "Lieferung in Filiale" ist für Sie kostenlos

Rote Jacken für Damen: Schluss mit winterlicher Tristesse

Werden die Tage kühler, verschwinden bunte Farben zunehmend aus dem Straßenbild. Die meisten Menschen beschränken sich bei Jacke und Mantel auf die Klassiker Schwarz, Grau und Beige. Diese lassen sich zwar außerordentlich gut kombinieren und kommen nie aus der Mode, doch verglichen mit einer Damenjacken in Rot wirken sie recht blass. Sie möchten die winterliche Tristesse vertreiben, sind sich aber nicht sicher, ob Ihnen eine rote Damenjacke steht? Wir verraten Ihnen, welcher Rotton Ihnen schmeichelt und wie Sie diese kräftige Farbe kombinieren können.

Den richtigen Rotton zu finden, ist wichtig. Wenn Sie ein Kleidungsstück in Rot tragen, das zu Ihrem Teint passt, bringt es Sie förmlich zum Strahlen. Es lässt Sie ausgeschlafen und erholt aussehen. Die wesentliche Frage dafür ist, ob Ihnen eher warme oder kühle Farben schmeicheln. Warme Rottöne zeichnen sich durch einen höheren Anteil an Gelb aus, kühle Nuancen besitzen einen hohen Blauanteil. Dem sogenannten Sommer- und Wintertyp stehen tendenziell kühle Rottöne, die ins Pink und Violett gehen. Sind Sie eher der Frühlings- oder Herbsttyp, stehen Ihnen rote Jacken für Damen, die in warmen Tönen wie Zinnober-, Tomaten- und Orangerot gehalten sind.

So einfach können Sie rote Damenjacken kombinieren

Sie haben den perfekten Rotton für Ihre Jacke gefunden? Dann geht es jetzt ans Kombinieren. Grundsätzlich gilt: Rot harmoniert perfekt mit Nichtfarben wie Schwarz und Grau. Tragen Sie eine rote Damenjacke zu einer schwarzen Hose und einem grauen Pullover, ist die Jacke in jedem Fall der Blickfang des Outfits. Aber auch Dunkelblau und Beige passen sehr gut zu Rot.

Experimentieren Sie gerne mit Farben? Dann belassen Sie es nicht bei einer roten Jacke für Damen. Tragen Sie beispielsweise einen Schal und eine Mütze in Pink oder Rosé zu Ihrer roten Jacke. Farbkombinationen, die früher als Modesünde galten, werden heute von vielen Modehäusern umgesetzt. Mögen Sie es auffällig, kombinieren Sie beispielsweise Knallrot mit einem kräftigen Rosa. Etwas alltagstauglicher ist die Kombination aus Dunkelrot und einem hellen, ins Nude gehenden Rosé.

Rote Jacken für Damen bei Walbusch kaufen

Suchen Sie eine Funktionsjacke für die Freizeit oder eine warme Steppjacke für den Winter, die Farbe in Ihren Kleiderschrank bringt? Bei Walbusch finden Sie verschiedene Modelle in Rot. Für einen optimalen Sitz sorgt eine große Bandbreite an Konfektionsgrößen. Einige Modelle finden Sie außer in den Standardgrößen auch in Kurzgrößen.

Nach oben
::
 

Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.