Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel
Abendmode

Abendmode für Damen: Stilvolle Kleidung für festliche Anlässe

Bodenlanges Kleid, Etuikleid oder festliche Kombination aus Rock und Bluse: Elegante Abendmode zählt für viele Damen zu den Highlights in ihrem Kleiderschrank. Ob für den Galaabend, den runden Geburtstag im privaten Kreis oder den Abend in der Oper: Wichtig ist vor allem, dass Sie sich in Ihrer Abendgarderobe wohlfühlen. Bei Walbusch finden Sie festliche Kleidung für Damen, die unterschiedlichen Ansprüchen gerecht wird. Wählen Sie die Variante, die am besten zu Ihnen und Ihrem Stil passt.

Festliche Kleidung für Damen: Alles andere als eintönig

Damen fällt die Wahl eleganter Abendmode vergleichsweise einfach, denn sie können aus einer großen Vielfalt wählen. Während Herren in der Regel entweder zu Anzug oder zu Smoking greifen, können Damen aus dem Vollen schöpfen – es muss keineswegs immer ein klassisches Abendkleid sein. Einen kleinen Überblick über die Möglichkeiten, die Abendmode für Damen bietet, erhalten Sie im Folgenden.

Kleider für den Abend

Elegante Kleider sind in der Abendmode für Damen die absoluten Klassiker. Da sie in vielen Varianten erhältlich sind, sind Länge und Schnitt so wählbar, wie es dem individuellen Geschmack entspricht und der Figur schmeichelt.

  • Bodenlange Roben: Lange Abendkleider sind immer dann Pflicht, wenn auf der Einladung um „Black Tie“ oder „Cravate Noire“ gebeten wird. Aber auch wenn dies nicht der Fall ist, ist eine Robe eine sichere Wahl. Ein Vorteil des bodenlangen Kleids liegt darin, dass sein Schnitt optisch streckt. Tragen Sie hohe Pumps oder Sandaletten zu einem langen Abendkleid, können Sie schnell ein paar Zentimeter an Größe dazumogeln. Sie mögen romantische Roben aus leicht fallenden Stoffen? Dann sind Empirekleider mit nach oben versetzter Taille ideal für Sie. Etwas extravaganter sind lange Abendkleider mit asymmetrischen Trägern. Bandeaukleider oder Kleider mit schmalen Trägern rücken Schultern und Hals in den Mittelpunkt. Zu einem solchen Kleid sieht ein opulentes Collier oder eine auffällige Kette sehr schön aus.
  • Etuikleider: Sie sind schmal geschnitten und enden oberhalb des Knies. In der Regel sind Etuikleider eher schlicht und eignen sich daher auch als Outfit für berufliche Anlässe. Damit sind sie die ideale Wahl, wenn Sie direkt nach der Arbeit zu einem Abendevent eingeladen sind. Tagsüber können Sie das Etuikleid zusammen mit einem Blazer wie ein Kostüm tragen, abends legen Sie ihn einfach ab.
  • Cocktailkleider: Der Dresscode „Cocktail“ gilt zum Beispiel bei Vernissagen oder anderen kulturellen Events. Die Herren tragen dunklen Anzug und Krawatte. Für die Abendmode der Damen bedeutet dies, dass um ein Cocktailkleid gebeten wird. Cocktailkleider enden ebenso wie Etuikleider oberhalb des Knies, sind im Gegensatz zu diesen aber meist farbenfroh und mitunter detailreich mit Spitze, Pailletten oder Perlen verziert. Cocktailkleider sind nicht immer schmal geschnitten, sie können auch weich fließend oder weit ausgestellt sein. Körperbetonte Schnitte und leuchtende Farben sind ideal für private Partys. Dezentere Varianten eignen sich für berufliche Veranstaltungen.

Unser Tipp: Haben Sie sich in ein träger- oder ärmelloses Abendkleid verliebt, wünschen sich aber etwas mehr Stoff, empfehlen wir Ihnen, eine zum Kleid passende Stola zu tragen. Diese bedeckt Ihre Schultern und Arme und spendet Wärme. Zudem verwandelt sie die Abendmode für Damen in ein äußerst glamouröses Outfit.

Elegante Kombinationen für den Abend

Bei eleganter Abendmode für Damen muss es sich nicht zwangsläufig um Kleider handeln. Wenn Sie sich in einer Kombination aus Rock oder Hose mit einem eleganten Oberteil am wohlsten fühlen, gibt es auch hierbei viele Möglichkeiten, festliche Kombinationen zusammenzustellen. Gerade für ein Firmendinner oder ein anderes geschäftliches Event ist ein Bleistiftrock die beste Wahl.

  • Rock und Oberteil: Auch bei Röcken haben Sie eine große Auswahl an eleganten Modellen zur Verfügung. Sie finden sowohl lange als auch kürzer geschnittene Modelle in klassischen Schnitten und aus feinen Stoffen wie Seide und Brokat.
  • Hosen: Hosen lassen sich ebenfalls zu eleganten Abendoutfits tragen. Eine hoch geschnittene Hose mit durchgehend weit geschnittenem Bein ist das beste Beispiel: Die sogenannte Marlene-Hose hat Marlene Dietrich als Kleidungsstück für Frauen etabliert.
  • Bluse als Oberteil: Blusen, insbesondere solche mit eleganten Details wie Rüschen oder Schluppe, wirken sehr festlich. Je nach Anlass empfiehlt sich ein schwarzes oder weißes Modell, mitunter ist auch ein farbiger Stoff möglich. Eine Bluse beispielsweise in Rubinrot oder Saphirgrün versprüht einen Hauch Extravaganz. Etwas zurückhaltender wirkt Abendmode für Damen mit einer bordeauxfarbenen oder nachtblauen Bluse. Für berufliche Anlässe empfehlen sich generell weiße Exemplare. Röcke lassen sich je nach Vorliebe gut mit lang- oder kurzärmeligen Blusen kombinieren. Besonders elegant wirkt eine schwarze Marlenehose mit einer klassischen, weißen Bluse, ganz im Stil der Filmdiva. Für die stilistisch rundum perfekte Abendmode für Damen empfiehlt es sich, eine locker fallende Bluse in den Hosenbund einer weit geschnittenen Hose zu stecken.

Festliche Kleidung für Damen bei Walbusch kaufen

Walbusch führt eine kleine, aber feine Auswahl an Abendmode für Damen, die wir ständig erweitern. Damit Sie Ihr festliches Outfit komplettieren können, bieten wir Ihnen zudem ein umfangreiches Sortiment an hochwertigen Accessoires an. Sie suchen nach passenden Schuhen zu Ihrem Abendkleid oder schönem Schmuck? Bei uns werden Sie fündig. Außerdem erhalten Sie auf alle unsere Produkte die Walbusch Langzeit-Garantie. Tritt innerhalb von fünf Jahren trotz sachgemäßer Behandlung ein Mangel auf, bessern wir diesen kostenlos aus, tauschen den Artikel um oder sorgen für einen gleichwertigen Ersatz.

: